Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Internationale Küche » China-Topf aus dem Ofen » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page China-Topf aus dem Ofen 2 Votes - Average Rating: 7.502 Votes - Average Rating: 7.502 Votes - Average Rating: 7.50
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Bluemchen383 Bluemchen383 is a female
Gerade reingestolpert


0

Bluemchen383 herausfordern
blinzel China-Topf aus dem Ofen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

China-Topf aus dem Ofen

8 Portionen

500 g Putenbrust, 200 g Schinken, gekocht, 1 Dose (236 ml) LIBBY´S Ananas in Scheiben, 150 g Erbsen, tiefgefroren, 2 Beutel MAGGI Fix für China-Pfanne "Chop Suey", 1 Becher (250 ml) Sahne, süß, 1/2 l Wasser

1. Backofen auf 200°C vorheizen.
2. Putenbrust waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.
3. Schinken und LIBBY´S Ananas in Würfel schneiden.
4. Erbsen mit den Putenbrust- Schinken- und Ananaswürfeln in eine Auflaufform geben.
5. MAGGI Fix für China-Pfanne "Chop Suey" mit Sahne und Wasser verrühren und über die Zutaten geben, gut mischen und im Backofen 45 Min. garen.

Nach Belieben kann auch eine kleine Chilischote mitgegart werden.
Wird das Rezept verdoppelt, so verlängert sich die Garzeit je nach Größe des Topfes um ca. 30 Min.

Super zu Reis und Salat
07.02.2005 14:14 Bluemchen383 is offline Send an Email to Bluemchen383 Search for Posts by Bluemchen383 Add Bluemchen383 to your Buddy List
Google Anzeige
Go to the top of this page

Honibi
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Guten Abend Bluemchen383,

das gefällt mir (und sicher auch meiner Familie), wenns mal flotter gehen soll und ich nicht unentwegt meine Töpfe beobachten kann. Dann werde ich es ausprobieren.

Oder ich die Zeit grad entspannter nutzen will! kaffee trinker

GRUSS, Honibi
12.10.2006 22:25
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Internationale Küche » China-Topf aus dem Ofen

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH