Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Fonduerezepte » Wenn Gäste kommen » Fondue Salate » Gebackene Bohnen auf mazedonischer Art » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Gebackene Bohnen auf mazedonischer Art 4 Votes - Average Rating: 6.00
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Gebackene Bohnen auf mazedonischer Art Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Beilage für Mazedonisches Hirten-Fondue

Zutaten:
500 g weiße Bohnen
1 TL Salz
1 Zwiebel
250 g geräucherter Speck, durchwachsener Speck in Scheiben
1 Tasse Tomatenketchup
2 TL scharfes Paprikamark fertig aus dem Glas
1 TL Senf
Salz

Zubereitung:
Weichen Sie die Bohnen über Nach in soviel Wasser ein, daß sie davon reichlich bedeckt sind.
Anderntags setzten Sie dem Einweichwasser - mit den Bohnen darin - einen Teelöffel Salz zu. dann schälen Sie die Zwiebel, schneiden sie in Ringe und geben sie in den Topf zu den Bohnen. Lassen Sie das Ganze auf kleiner Flamme eine Stunde lang gar kochen. Anschließend schütten Sie die Bohnen auf ein Soeb, unter das Sie zum Auffangen der Kochbrühe ein Gefäß gestellt haben. Legen Sie eine feuerfeste Form mit der Hälfte der Speckscheiben aus. Füllen Sie die abgetropfent Bohnen, in denen die Zwiebelringe verbleiben, darauf.
Verrühren sie 3/8 l der aufgefangenen Kochbrühe mit Tomatenketchup, paprikamark und Senf. Würzen Sie - falls nötig - mit etwas Salz. Gießen Sie die Soße über die Bohnen und decken Sie vie verbliebenen Speckscheiben darüber.
Schließen Sie die Form und schieben Sie sie ins Backrohr, lassen Sie die Bohnen bei 200 °C ungefähr 45-55 Minuten backen.
Stellen Sie die Form bei Tisch auf eine Wämeplatte, damit die gebackenen Bohnen in kleine Portionen entnommern werden können und das Gericht während des Fondue-Essens heiß bleibt. Außerdem sollten Sie ein Körbchen mit geschnittenen Weiß- oder Bauernbrot dazustellen.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
20.12.2004 23:06 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Fonduerezepte » Wenn Gäste kommen » Fondue Salate » Gebackene Bohnen auf mazedonischer Art

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH