Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Wenn Gäste kommen » Racletterezepte » Raclette herzhaft Walliser Racclette » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Walliser Racclette
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Walliser Racclette Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zutaten:
250 g - 300 g Raclette Switzerland pro Person
Pellkartoffeln (ca. 250 g pro Person)
verschiedene Beilagen nach Belieben z. B.: Cornichons, Silberzwiebeln, Mixed Pickles, Oliven Obst (frisch oder aus dem Glas z.B. Ananas, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen
(Kirsch-)Tomaten
frische Champignons,
Zucchini-Scheiben
Schinken (roh oder gekocht)
Garnelen
Rinder- oder Schweinemedaillons
Pfeffer aus der Mühle und andere Gewürze

Zubereitung:
Das traditionelle Walliser Raclette-Essen wird auch heute noch auf offener Flamme zelebriert. Dazu werden halbe Käselaibe mit der Schnittfläche vor das Feuer gehalten. Die dann schmelzende und leicht brodelnde Käsemasse wird mit einem Spezial- messer oder der stumpfen Rückseite eines Brotmessers abgeschabt, auf einen vor- gewärmten Teller abgestrichen und leicht mit Pfeffer aus der Mühle gewürzt. Das er- gibt jeweils eine Portion und wird mit Pellkartoffeln und diversen Beilagen - je nach Geschmack - serviert.
Heute gibt es für den Haushalt verschiedene Tischgeräte. Sie bieten entweder die Möglichkeit halbe Käse zu verwenden (besonders geeignet für den Familien- oder Freundeskreis, man rechnet dann sogar mit 400 g - 500 g Käse pro Person) oder jeder Gast bekommt sein eigenes Raclette-Pfännchen, in dem er den Käse scheibenweise selbst schmelzen und nach Lust und Laune belegen kann.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
20.12.2004 13:50 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Wenn Gäste kommen » Racletterezepte » Raclette herzhaft Walliser Racclette

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH