Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Diätrezepte » Warme Gerichte » Paprikaschoten mit Hackfleischfüllung » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Paprikaschoten mit Hackfleischfüllung
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
seepferd
unregistered
Paprikaschoten mit Hackfleischfüllung Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zutaten für eine Person:
40 g Zwiebeln
250 g Tomaten
5 g Öl
etwas Mehl
etwas Jodsalz
etwas Pfeffer
etwas Zucker
etwas Essig
75 g Hackfleisch
etwas Petersilie
etwas Majoran
60 g Naturreis
etwas Knoblauch
250 g Paprika
100 g Apfel

Zubereitung
Für die Sauce zwei Drittel der Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, Tomaten grob zerschneiden. Zwiebelringe im heißen Öl andünsten. Mit Mehl bestäuben, Tomatenstücke und die doppelte Menge Wasser hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten schmoren lassen.

Inzwischen für die Füllung den Reis waschen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten vorgaren. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. - am Besten ca 120 ml Wasser nehmen, damit der Reis die ganze Flüssigkeit aufsaugt, dann sind die Nährstoffe noch alle da.

Während der Reis kocht, von den Paprikaschoten den Deckel abschneiden, vorsichtig das Kerngehäuse und die dicken Rippen entfernen. Die Schoten waschen und umgedreht kurz abtropfen lassen.Übrige Zwiebeln schälen und fein würfeln. Mit Hackfleisch, Petersilie, Majoran und dem etwas abgekühlten Reis gründlich vermischen. Knoblauch schälen und dazupressen. Die Masse kräftig abschmecken und in die Paprikaschoten füllen. Die Tomatensauce durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.Tomatensauce in einen breiten Topf gießen. Die gefüllten Paprikaschoten nebeneinander in den Topf stellen und die Deckel wieder aufsetzen. Die Paprikaschoten bei schwacher Hitze in etwa 35 Minuten sanft garen.Zum Dessert gibt es frischen Apfel.

Nährwerte pro Person (Portion)
541 kcal, 16 g Fett, 24 g Eiweiß, 73 g Kohlenhydrate.
21.06.2009 15:46
Google Anzeige
Go to the top of this page

Marianne Marianne is a female
5 Sterne Koch


images/avatars/avatar-121.jpg

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd und Edelstahlkochfelder.
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

Marianne herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

klatsch ...das gibts heute bei uns...... big grins
22.06.2009 12:02 Marianne is offline Send an Email to Marianne Search for Posts by Marianne Add Marianne to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Diätrezepte » Warme Gerichte » Paprikaschoten mit Hackfleischfüllung

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH