Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Wenn Gäste kommen » Rotwein-Guide » Xynomavro (kommt aus Griechenland) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Xynomavro (kommt aus Griechenland)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
dl6uhu
unregistered
Xynomavro (kommt aus Griechenland) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Vom Wortsinn her steht Xynomavro für sauer und schwarz. Dies hat mit der dunklen Farbe und der hohen Säure dieser wohl am häufigsten in Griechenland angebauten Rebsorte zu tun. Die Rebe ist vor allem in Nordgriechenland verbreitet. Es wird vermutet, dass eine Verwandtschaft zum Pinot Noir besteht.

Mit zunehmendem Alter (der Wein hat ein hohes Alterungs-Potential) mildert sich die Säure. Bekanntester Vertreter im deutschen Handel ist wohl der Appellations-Wein Naoussa (benannt nach der gleichnamigen Stadt in Makedonien), der als trockener Rotwein mit einem ausgeprägten Fruchtaroma sehr gut zur kräftigen griechischen Küche passt.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by dl6uhu: 10.12.2006 12:45.

10.12.2006 12:43
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Wenn Gäste kommen » Rotwein-Guide » Xynomavro (kommt aus Griechenland)

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH