Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Omas Rezepte » pellmeni » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page pellmeni
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
akirE
unregistered
blinzel pellmeni Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

nja, scho wieder son komisches wort, aber es schmeckt blinzel

250 g mehl
3 eier
und lauwarmes wasser

250 g hack (gemischt)
1 grosse zwiebel
salz, pfeffer
etwas mineralwasser (mit kohlensäure)

mehl, eier und das wasser zu einem nudelteig verkneten.
die zwiebel in kleine würfelchen schneiden und zum hack hinzugeben, mit salz pfeffer würzen und 1-2 El mineralwasser hinzugeben (meine oma meint, dann wird das fleisch lockerer). alles verkneten.

den teig ausrollen und mit einem glass runde kreise ausstechen. auf die kreise ein TL vom fleisch drauf geben und zu einer "tortollini" formen, also zu einem "halbkreis" und die beiden enden zusammen drücken. wenn noch teig übrig bleibt den nochmal ausrollen und in streifen schneiden.
in einem mittleren oder auch grossen topf salzwasser zum kochen bringen und die pellmeni's reinschmeissen, ca. 10 minuten kochen lassen.

man kann sie auch mit gemüsebrühe abkochen und dann als "suppe" essen.ansonsten essen wir meist schmand dazu und ich mische lieber, schmand mit ketchup ^^

wem es zu viel ist, kann die ungekochten auch tieffrieren, dazu die pellmenis auf ein brett legen und erst mal so in das gefrierfach legen, nach einer halben stunde ca. in gefrierbeutel umpacken (tut man es gleich, kleben die fest und lassen sich nachher nicht mehr richtig auseinander bringen)
06.11.2006 10:36
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Omas Rezepte » pellmeni

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH