Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Historische Küche von Apicius bis Casanova » Gotik Eyn gut Gericht vom Hasen » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Eyn gut Gericht vom Hasen
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
lady_anna
unregistered
super Eyn gut Gericht vom Hasen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Eyn gut Gericht vom Hasen

Rezept von 1598

Den Hasen ausnehmen, waschen und gut abtrocknen. Das Blut auffangen und mit Essig vermischen. Den Hasen in kleine Stücke tranchieren und in einen Topf aus Steingut füllen.

Gehackte Zwiebeln, Knoblauch, Nelken, Pfeffer, Thymian, Majoran, Estragon hinzu geben und das ganze mit der Mischung aus Blut, Essig und Rotwein übergießen. Etwa 6 Stunden kühl stellen.

Schweinebauch in Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten.

Die Hasenstücke abtropfen lassen und auf den Schweinebauch geben. Pumpernickel, Mehl und die Marinade zugeben alles Salzen und kurz aufkochen. Alles in eine Kasserolle aus Steingut geben und mit Brotteig fest verschließen. Im Backofen ca. 1,5 Stunden backen.
22.10.2006 12:23
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Historische Küche von Apicius bis Casanova » Gotik Eyn gut Gericht vom Hasen

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH