Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Kinderrezepte » Apfe-Avocado-Speise » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Apfe-Avocado-Speise
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
super Apfe-Avocado-Speise Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zutaten für 1 Babay ab 6 Monate:
1 EL Instant Haferflocken
100 ml Apfelsaft
1 kl. Apfel
1/4 Avocado
1 TL Zucker

Zutaten für die ganze familie:
4 Äpfel
3/4 Avocado
2 EL Zitronensaft
60 g Honig
40 g Haferflocken
40 g Rosinen
150 g Vollmilchjoghurt
1/7 l süße Sahne

Avocados sind besonders mild und verträglich, durch den hohen gehalt an ungesättigten Fettsäuren kann Avocado im Brei als Ersatz für den üblichen Strich Butter oder Löffel Keimöl verwendet werden.

Auserdem enthällt Avocado viel Vitamin A, C und E und da der Geschmack neutral ist, kann man die in süßen und salzigen Speisen verwenden.

Für das Baby die Haferflocken im Apfelsaft 1 Std. einweichen. Den Apfel schälen und reiben. Das Avocadofleisch aus der Schale kratzen und mit einem Pürierstab pürieren, alle Zutaten rasch miteinander vermischen, mit Zucker süßem und dem Kind sofort geben, da, wenn der Brei länger steht sich verfärbt sich der Brei bräunlich.
Wenn alle Zutaten (für die ganze Familie) verwendet werden, sollte man wie folgt vorgehen, alle Äpfel schälen und reiben, die restliche Avocado aus der Schale heben, das Fruchtfleisch mit dem Zitronensaft und Honig vermischen und mit den Pürierstab feinpürieren.
Die Raspeläpfel, Haferflocken, Rosinen und den Joghurt untermischen. Sahne steif schlagen und unterziehen.

Pro Babyportion ca. 383 kcal. Pro Familienportion ca. 378 kcal.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
06.07.2006 19:29 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Kinderrezepte » Apfe-Avocado-Speise

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH