Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Hausbar » Suche ein Drink- bzw. Getränkerezept » Waldmeistersirup » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Waldmeistersirup
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
koenig_gerhard
unregistered
schön Waldmeistersirup Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo ich suche ein Rezept wie man Waldmeister Sirup herstellen kann? Im web sind nicht die Rezepte wie meine Oma diesen gemacht hatte. Wer kann mir weiterhelfen?
13.06.2006 10:56
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
RE: Waldmeistersirup Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Oh jeh, ich denke mal, jede Omi hat es anders gemacht...

Meine hat es so gemacht (ich hoffe, ich bekomme noch alles zusammen)...

Man benötigt:
ca. 10-15 Stengel Waldmeister (darf noch nicht blühen)
1,5 Liter Wasser
1 Kilo Zucker
1 Zitrone
1 Eßl. Zitronensäure/Ascorbinsäure (kriegt man im Drogeriemarkt)

Den Waldmeister waschen und über Nacht welken lassen (meine Oma hat den immer im Garten aufgehängt kopfüber) man kann ihn aber auch einfrieren über Nacht, damit er sein typisches Aroma entfalten kann. frisch gepflückter Waldmeister schmeckt so gut wie nach nichts.
Am nächsten Tag Wasser mit dem Zucker erwärmen und dabei gut rühren, daß sich der Zucker auflöst. Wenn die Flüssigkeit klar ist und der komplette Zucker aufgelöst ist, den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Während des Abkühlens die Zitronen schälen (aber so gut, dass so gut wie keine weiße Haut mehr vorhanden ist und in Scheiben schneiden dann alles in eine ausreichende Glas- oder Porzellanschüssel geben. Den Waldmeister und die Zitronensäure dazu geben und nun das ganze mit der warmen Zuckerlösung übergießen. Abkühlen lassen und dann für 5 Tage in den Kühlschrank stellen. Sobald er die 5 Tage gezogen ist, alles abseihen und in wiederverschließbare Flaschen füllen.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
13.06.2006 11:34 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Hausbar » Suche ein Drink- bzw. Getränkerezept » Waldmeistersirup

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH