Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Eingemachts & Eingelegtes » Suche ein Einmach- bzw. Marmeladenrezept » Schraubgläser oder Weckgläser » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Schraubgläser oder Weckgläser
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Reenchen
unregistered
Schraubgläser oder Weckgläser Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hi,
ich kenne mich mit Einwecken überhaupt nicht aus, aber mir kam in den Sinn:

Wenn ich mit meiner Tochter im Sommer eine Woche zum Camping fahre, kann ich dann spezielle für sie zu Hause gekochte Eintöpfe (Allergikerin und ich auch) in Schraubgläsern einwecken und mitnehmen??? Mal eben Essen gehen ist bei uns beiden nicht drin, da hochgradig empfindlich auf bestimmte Lebensmittel. Kühlmöglichkeiten haben wir leider keine.

Wir haben einen guten Campinggrillkocher dabei, so daß man sich auch doch frisch versorgen könnte. Aber Kinder haben schnell mal Hunger und ich dachte: Glas auf-warmmachen und futtern .
In den letzten Jahren war das immer ein Problem und nur an Reiswaffeln knabbern beim schnellen Hunger, war nicht das Wahre.

Kann mir jemand Tipps geben?

liebe Grüsse
21.05.2006 13:51
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
RE: Schraubgläser oder Weckgläser Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja klar kannst Du das machen, im großen und ganzen kann man alles einwecken, hauptsache, die Gläser wurden vorher gereinigt und ausgekocht...

Wichtig ist auch bei eigentlich allen Eingeweckten, dass Du sobald Du die heiße Flüssigkeit, Sauce, Kartoffeln oder ähnliches in die Gläser gefüllt hast, SOFORT zuschrauben und einmal umdrehen und so ungefähr 2-3 Minuten (kann auch etwas länger sein) stehen lassen, so dass das Glas auf dem Deckel steht...

Auch komplette Menüs kann man einwecken, nur sollte man dann das Glas zugeschraubt in einen Topf mit Wasser stellen dann einmal aufkochen lassen, bzw. 5-10 Minuten richtig heiß werden lassen, einmal umdrehen und so ein paar Minuten stehen lassen, dann das ganze auskühlen lassen.

Geht auch in der Mikrowelle, nur kann ich da keine Zeitangaben machen, da ich keine Mirkowelle habe glas

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
21.05.2006 19:48 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Reenchen
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

oh, danke top

Also nehmen wir an, ich habe ein Twist-off-Glas, wo mal grüne Bohnen drin waren und der Deckel ist unversehrt, dann koche ich Deckel und Glas ab. Gekochten heiß-sprudelnden Eintopf einfüllen und Deckel fest verschrauben. Das Glas auf den Kopf stellen und das war es???

Braucht man bei der Methode nicht noch irgendwie nachkochen oder erhitzen in Backofen oder Wassertopf??? Muss der abgekochte Schraubdeckel trocken sein, heiß oder kalt???

Also man merkt, ein Anfänger hat wirklich "keine-Ahnung-Fragen". grübel

Grüsse
21.05.2006 23:20
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja, es muss heiß "sprudelnde" Flüssigkeit reingefüllt werden.

Der Deckel muss sauber sein und nicht heiß, Nachkochen brauch man nicht unbedingt, man kann es aber machen, da die "Flüssigkeit" ja schon verdammt heiß ist und der Wasserdampf das Vakuum hervorruft.

Meine Oma hat das früher mit Kirschen gemacht (in dem sie diese Aufgekocht hat in einem großen Kessel, der bei ihr im Keller stand, da füllt sie kalte Kirschen rein, befüllte das Glas mit süßem Wasser (ungefähr 1 cm unterm Rand), stellte die vielen gefüllten Gläser, welche einen Glasdeckel mit einem Gummiring hatten da rein und kochte die ganzen Gläser ungefähr 10-15 Minuten in dem großen Kessel).
Nur mit dem Unterschied, dass Füllung kalt war und heiß gemacht wurde, in ihrem großen Kessel.

Ganz wichtig ist die Sauberkeit, also dass Du vorher die Gläser & die Deckel gut reinigest, mit heißen Wasser auskochst (mindestens 6 Minuten) und mit einem Kochlöffelstiel aus dem kochenden Wasser rausholst, richtig rum hinstellst (am besten auf ein Abtrocknehandtuch) und auskühlen lässt.
Und auch wichtig ist, wenn Du was einkochst, dass Du die Gläser mit der sprudelnden Flüssigkeit SOFORT zuschraubst und auf den gesäuberten & ausgekochten Deckel dann stellst und das mindestens 5-10 Minuten lang...
Großartig mehr ist dabei wirklich nicht zu beachten Smile

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
22.05.2006 07:21 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Reenchen
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

jepp, Gläser zum sterilkochen einglegt in großen Wassertopf und der Gemüsegulasch ist angesetzt...heute ist Einweck...ähm blinzel Einschraub-Prämiere yes
22.05.2006 17:25
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Na, da denke ich mir mal, dass Ihr eine gute Verpflegung im Urlaub habt...

Ist echt ne gute Alternative zum Essen im Urlaub, gerade dann, wenn man eh nicht alles essen kann traurig

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
22.05.2006 18:38 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Reenchen
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

top
Ich habe gestern Gemüsesuppe und ein Glas mit Nudeln einge"schraubt". Super Leicht und super dicht. Bin begeistert klatsch

Warum bin ich da eigentlich nicht schon viel früher drauf gekommen? thanks
23.05.2006 16:31
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja und es hällt sich eine Weile...

So mache ich das meistens mit "jungen" Kartoffeln...

Die lassen sich dann wunderbar zum Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln zubereiten...

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
23.05.2006 18:26 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Reenchen
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

äääääääähm,
das ist überhaupt die Frage: kann man, bis auf die Salatsauce, nicht die sonstigen Kartoffelsalatzutaten ein"schrauben"-wecken??? Also ohne dieses Fettzeugs, also auch ohne evtl. Schinken.

Also Kartoffeln, Zwiebeln, Gewürzgurken, Salz, Pfeffer, Liebstöckel ect. ein paar Wochen zuschraubwecken, wenn man Zeit hat dazu und einen Tag vor der Feier mit Salatcreme oder Majo und Brät anrühren???

<<<<<<<--komischguck...bei Nudel-Gemüse-Salat ohne Fleisch müsste das gehen...wenn er heiß bereitet wird. Es gibt ein Nudelsalatrezept, was ich auch gern heiß vorbereite, dann abkühlen lasse und dann erst die Salatcreme dazu tue....>>>>>> nachdenklichguck erstaunt
23.05.2006 19:45
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja klar kann man so was auch "einwecken", bzw. konservieren...

Man kann ja auch Gewürzöle, und Gewürzessig so machen, nur wäre ich da vorsichtig mit der Haltbarkeit, das wird sich nicht so lange halten, wie wenn Du Öl oder Essig würzt, ausprobiert habe ich das aber noch nicht...

Ich würde es bereiten und einfrieren, so kann man es auch Portionsweise wieder auftauen, wenn man es benötigt Smile

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
24.05.2006 06:34 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Eingemachts & Eingelegtes » Suche ein Einmach- bzw. Marmeladenrezept » Schraubgläser oder Weckgläser

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH