Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Exotische Früchte » Obst & Exotische Früchte » Exotische Frucht Jackfruit (Artocarpus altilis) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Jackfruit (Artocarpus altilis)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Jackfruit (Artocarpus altilis) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Jackfruit gibt es seid ca. 50 Mio. Jahren. Die Frucht selber kann bis zu einem Meter lang werden und einen Durchmesser von ca. 50 cm bekommen.
Vom Geschmack her ist die Jackfruit der Hinigmelone ähnlich (wenn die Jackfruit reif ist), aber hat auch einen leichten Zitronengeschmack. Sie merken wenn die Frucht reif ist, daß die Schale auf Fingerdruck nach gibt und evtl. leicht wässert.
Reife Früchte sollte man am bessten im Kühlschrank lagern. Wenn Sie nur das Fruchtfleisch nachreifen lassen wollen tun Sie das am bessten in einem geschlossenen Behälter und das Kondenswasser was sich bildet sollten Sie entsorgen.
Gegessen werden die Taschen, in denen sich ein ungeniessbarer Kern befindet. Wenn die frucht vollreif ist, können Sie auch den weiß/braunen Fruchtmantel mit essen, da er nun weich und durchgetränkt ist. Bei angebrochenen früchten sollten Sie die aufgeweichten
Stellen von der Schale wegschneiden, damit die Frucht nicht anfängt zu gären. Wenn die Frucht schon überreif ist, sollten Sie das gesamte Fruchtfleisch entfernen und im Kühlschrank lagern. Das Fruchtfleisch oder die Frucht selber soll nicht im eingenen Saft liegen.
Wenn Sie eine Frucht haben die noch harzig ist, entfernen Sie den Harz einfach mit etwas Speiseöl.

Attachments:
jpg jackfruit001.jpg (22.21 KB, 2 downloads)
jpg jackfruit002.jpg (15 KB, 2 downloads)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
30.04.2006 14:49 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Exotische Früchte » Obst & Exotische Früchte » Exotische Frucht Jackfruit (Artocarpus altilis)

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH