Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kochen mit Kräutern und Gewürzen » Geschmackssache » Küchenkräuter & Gewürze im Überblick » Muskat (Myristica fragans) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Muskat (Myristica fragans)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Muskat (Myristica fragans) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Der Muskatnussbaum ist ein Immergrün und gehört zu den Muskatnusgewächsen.
Der Muskatnussbaum ist kein Zweizeller, es gibt von den Bäumen männliche und weibliche Bäume, die Blüte des Muskatnussbaumes bringt eine blasse, aprikosenfarbige Blüte hervor, an der eine fleische Beere wächst, die fleischige Beere schützt die Nuss im inneren, zusätzlich ist die Nuss noch von einer feuerroten Schicht umhüllt, der rote Samenmantel wird abgezogen und getrocknet, diese Hülle ist der Macis, der braune Samenkern kommt als Muskatnuss in den Handel.

Der Muskat zählt zu den teuersten Gewürzen der Welt, wo bei bedacht werden muss, das auf 400 Kilogramm Muskatnuss zirka 1 Kilogramm Muskatblüte (Macis) abfällt, aus diesem Grund ist Macis ein sehr wertvolles und teures Gewürz, und sein Aroma ist milder wie das der Nuss.

Die Muskatnuss hat ihre Heimat in den Molukken (Indonesien), von dort gelangte die Muskatnuss über Arabien im 6. Jahrhundert nach Europa, den Gattungsnamen hat die Muskatnuss vom griechischen myron erhalten, was so viel wie: Balsam, Wohlgeruch bedeutet.

Erst im 19ten Jahrhundert fand die Muskatnuss im großen Stiel die Verwendung in der Küche.

In der Muskatnuss ist ätherisches Öl enthalten, das Myristincin, Safrol, Elemicin, Eugenol und Isoeugenol, zusätzlich besteht die Nuss aus zirka 40% fettem Öl (was als Muskatbutter auch ausgepresst verwendet wird).

Muskat beruhigt die Nerven, hilft bei Magen- und Darmbeschwerden, Blähungen und bei Durchfallerkrankung.
Muskat darf nur in kleinen Dosen verwendet werden, größere Mengen verursachen Vergiftungserscheinungen, wie Kopfschmerzen und Schweissausbrüche.
Wenn Muskat in der Küche verwendet wird, sollte man es nicht zu heiß werden lassen, am besten ein wenig über das fertige Gericht mit einer feinen Küchenreibe reiben, wenn Muskat zu heiß wird, wird er bitter, möchte man einen ruhigen Schlaf haben, so reicht eine viertel Messerspitze Muskat auf ein Glas warmer Milch.
Muskatnuss wird gerieben zu Fleisch, Fisch, Kartoffelbrei, Wurst, Blumenkohl, Rosenkohl, Bechamel-Soße, Spinat, Käse, Hammel, Limonade, Punsch, Kuchen oder Süßspeisen verwendet.

Attachments:
jpg Muskat002.jpg (5.05 KB, 4 downloads)
jpg Muskat und Macis.jpg (9 KB, 4 downloads)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
28.04.2006 09:33 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kochen mit Kräutern und Gewürzen » Geschmackssache » Küchenkräuter & Gewürze im Überblick » Muskat (Myristica fragans)

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH