Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Scharfgabe (Achillea millefolium) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Scharfgabe (Achillea millefolium)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Scharfgabe (Achillea millefolium) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Schafgarbe ist ein Korbblütler und wächst wild auf Wegränder, an Böschungen, auf Wiesen, oder Schuttplätzen.

Die Schafgarbe kann bis zu 80 cm groß werden und hat einen längs gerillten Stängel, an denen die schmalen Blätter in zwei Reihen und gefiedert aussehen angeordnet wachsen.

Beim reiben der Blätter riecht man einen intensiven Geruch, seine Blüten sind weiss bis rosafarben und blüht während der Monate Mai bis Oktober, gesammelt wird das blühende Kraut oder nur die Blüten, das Kraut wird ungefähr eine Handbreit über den Boden abgeschnitten.

Die Schafgarbe trägt noch mehrere Namen, wie: Bleibkraut, Blutstellkraut, oder auch Wundkraut, die Pflanze wurde schon in der Antike angewandt und schon der Held des Trojanischen Krieges wusste von der Heilkraft der Pflanze und rettete dem König Telephos das Leben. Nicht umsonst trägt die Pflanze den Beinamen Wundkraut, sie hilft bei Kompressenauflage der schnelleren Wundheilung oder auch Blutstillung.

Selbst Hildegard von Bingen schrieb nieder „wenn ein Mensch durch Stich verwundert wurde, so binde man die warme Schafgarbe, nachdem die Wunde mit Wein gewaschen und die Schafgarbe in Wasser gekocht und danach ausgepresst wurde, leicht über jenes Tuch, das über der Wunde liegt“.

Für Albertus Magnus hingegen war die Pflanze eine Heilpflanze bei Magen- und Darmbeschwerden.

Der Hauptinhaltsstoff der Schafgarbe sind Bitter- und Gerbstoffe, sowie ätherische Öle, die dem Ölen der Kamille gleich sind.
Sie lindern Krämpfe im Magen- und Darmbereich, aber auch im Beckenbereich, daher wurde die Pflanze auch bei Frauenleiden eingesetzt, ein altes Sprichwort wiesst noch drauf hin: „Schafgarb' im Leib tut wohl jedem Weib“
Ein weiterer Inhaltstoff ist die Salicylsäure, welches entzündungshemmend wirkt, daher eignet sich Schafgarbe als Auflage bei Wunden.

Getrocknet wird das Kraut, in dem man es bindet und Kopf über aufhängt und aufbewahrt werden soll das getrocknete Kraut in lichtundurchlässigen Gefäßen.

Attachment:
jpg Schafgabe.jpg (9 KB, 8 downloads)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
28.04.2006 08:37 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Scharfgabe (Achillea millefolium)

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH