Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Vitamine & Spurenelemente » Mineralstoffe Kalzium » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Kalzium
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
blue_eys49
unregistered
Kalzium Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Im menschlichen Körper ist mehr Kalzium als jeder andere Mineralstoff enthalten. Kalzium und Phosphor wirken zusammen und sorgen für gesunde Knochen und Zähne.
Kalzium und Magnesium wirken zusammen und sorgen für gesunde Herzgefässe.
Fast das gesamte Kalzium im Körper ( 2 bis 3 Pfund ) befindet sich in Knochen und Zähnen.
20 Prozent des Knochenkalziums eines Erwachsenen werden jedes Jahr ersetzt ( neue Knochenzellen bilden sich während andere absterben ).
Kalzium muss in einem Verhältnis von 2:1 mit Phosphor vorhanden sein (2 Teile Kalzium und ein Teil Phosphor ).
Damit Kalzium aufgenommen werden kann, muss der Körper ausreichend Vitamin D zugeführt bekommen.
Kalzium und Eisen sind die beiden Mineralstoffe, an denen es besonders Frauen am häufigsten in der Ernährung mangelt.

Was es leisten kann
-sorgt für starke Knochen und Zähne
-vermindert das Risiko für Knochenschwund und Knochenbrüche
-hilft, das Risiko von Darmkrebs zu verringern
-lässt das Herz regelmässig schlagen
-hilft bei Schlaflosigkeit
-ist am Stoffwechsel von Eisen im Körper beteiligt
-unterstützt das Nervensystem, besonders bei der Übermittlung von Impulsen

Wenn Sie Antibiotika nehmen, ist zu beachten, dass deren Wirksamkeit durch Kalziumpräparate beeinträchtigt werden kann.
Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, können Kalziumpräparate helfen.
Krämpfe während der Menstruation werden oft gelindert, wenn sie mehr Kalzium zu sich nehmen.
Jugendliche, die an >Wachstumsschmerzen< leiden, machen allgemein die Erfahrung, dass diese bei höherer Kalziumaufnahme verschwinden.
Menschen mit zu niedrigem Blutzucker sollten mehr Kalzium zu sich nehmen.

Kalzium wirkt am besten zusammen mit den Vitaminen A, C, D, mit Eisen, Magnesium und Phosphor.
Wenn Sie Kalzium und Magnesium vor dem Schlafengehen nehmen, werden Sie möglicherweise besser schlafen.
30.03.2006 10:12
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Vitamine & Spurenelemente » Mineralstoffe Kalzium

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH