Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Obstsalate » New York-Salat » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page New York-Salat
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Michelle
unregistered
super New York-Salat Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ihr braucht dafür 2 Orangen (340 g), 2 reife Birnen (300 g), 2 saure Äpfel (280 g), Saft einer halben Zitrone, 200 g Weintrauben, 1 EL Zucker (15 g) und für die Marinade: 5 EL Öl (50 g), 2 EL Essig, 1 TL Senfpulver, Salz und 12 Salatblätter zum Garnieren.

Hört sich zwar etwas komisch an, Obsalat mit Salz und Senfpulver, aber er schmeckt yes

Ihr schält die Orangen, Birnen und Äpfel, die Orangen teilt Ihr in Schnitze und zieht die dünne Haut davon ab, dann die Schitze halbieren und in eine Schüssel geben, die Äpfel und Birnen vierteln, das Kerngehäuse rausschneiden und das Fruchtfleisch in 3 mm dicke Scheiben schneiden, alles zu den Orangen geben, dann mit Zitronensaft beträufeln.
Die Weintrauben im kalten Wasser waschen, auf einem Sieb abtropfen lassen und von den Stielen befreien, dann die Trauben halbieren und zu dem anderen Obst geben, mit Zucker bestreuen und alles gut mischen. Dann zugedeckt 15 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Für die Marinade nehmt Ihr ein Schälchen, in das Schälchen füllt Ihr das Öl und den Essig, alles gut verrühren, mit Senfpulver und Salz pikant abschmecken, die Marinade dann über das Obst gießen und nochmals 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen (am besten wieder im Kühlschrank).
In der Zwischenzeit die Salatblätter waschen (ich nehme dafür immer Raukeblätter), die Blätter gut trocken schütteln. Dann den Obstsalat in Schälchen füllen und die Salatblätter dekorativ auf das Obst in den Schälchen verteilen.

Bon Appetit essen
23.02.2006 08:00
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Obstsalate » New York-Salat

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH