Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Geflügelrezepte » Hähnchen Hähnchen Marengo » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Hähnchen Marengo
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
hjf
unregistered
Hähnchen Marengo Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

1 Hähnchen, 1,2 kg
10 g Butter
1 Dose Pfifferlinge, 200 g
oder Champignons
1/8 l Hühnerbrühe (Würfel)
Salz, schwarzer Pfeffer
1 Dose geschälte Tomaten, 400 g
5 - 8 kleine Zwiebeln, 150 g
1 Teel. Zucker
1 Eßl. gehackte Petersilie

1. Hähnchen in 8 Stücke teilen, mit Pfeffer und Salz einreiben und in 1 Eßl. Butter goldbraun braten. Pilzsaft und Hühnerbrühe zufügen. 20 - 30 Min. kochen lassen,

2. Zwiebeln schälen, in einer Kasserolle in wenig Wasser mit 1 Teel. Butter, Zucker und 1 Prise Salz bräunen. Pilze in einer Pfanne in Butter anbraten, leicht salzen. Tomaten im Topf in etwas Butter schmoren, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdunstet ist.

3. Zwiebeln, Pilze und Tomaten zu dem Hähnchen geben und alles wenige Min. durchköcheln lassen.

4. Marengo -Hähnchen mit frischer Petersilie bestreut servieren,
15.02.2006 21:35
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Geflügelrezepte » Hähnchen Hähnchen Marengo

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH