Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Gesundheitsnews » Schlafstörungen: Ursachen und Gegen-Strategien » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Schlafstörungen: Ursachen und Gegen-Strategien
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Schlafstörungen: Ursachen und Gegen-Strategien Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Der Schlaf verschafft dem Körper nicht nur Ruhe, sondern auch Erholung: Durch den langsameren Rhythmus können sich die Zellen – ganz besonders auch jene des Gehirns – neue Kraft schöpfen und sich auf den nächsten Leistungsschub vorbereiten. Wo der Schlaf gestört wird, bleibt auch dessen regenerative Wirkung teilweise oder ganz aus. Als Folge nimmt die Leistungsfähigkeit ab, man wird rascher wieder müde und auch die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten nimmt stark ab. Schlafprobleme sind deshalb ernst zu nehmen.

Weiter lesen...

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
14.02.2006 10:57 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Google Anzeige
Go to the top of this page

OdinNds
unregistered
RE: Schlafstörungen: Ursachen und Gegen-Strategien Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Mein alter Hausarzt hat mir mal geraten:
Gegen Schlafstörungen hilft am besten Schlafentzug.

Also - alles - nur nicht ins Bett gehen, um zu schlafen.

Da ich zu dieser Zeit, als es mich bedingt durch psychischen Stress traf, gerade Urlaub hatte, habe ich es versucht.

Es hat funktioniert:
Die erste Nacht habe ich locker durchwachen können - aber in der zweiten Nacht schlief ich irgendwann ein - wie ein Stein.

später habe ich dann mein Schlafverhalten überprüft und festgestellt, daß ich eigentlich immer eh zu viel geschlafen habe (so 7 stunden).
Brauche ich nicht - komme locker mit 5 stunden aus.
Allerdings ist mein Tag auch vollgepackt mit Terminen und Aktivitäten, so dass ich dann logischerweise abends bzw. nachts müde ins Bett falle.

LG
OdinNds
06.02.2007 20:07
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Gesundheitsnews » Schlafstörungen: Ursachen und Gegen-Strategien

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH