Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Tortenrezepte » Amarettini-Torte » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Amarettini-Torte 1 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.00
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Backmaus Backmaus is a female
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-13.jpg

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich backe am liebsten Kuchen
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

Backmaus herausfordern
super Amarettini-Torte Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zutaten:
Für den Belag: 75 g Amarettini (ohne Hagelzucker),
5 Blatt weiße Gelatine, 3 Beutel (á 10 g Cappuccino-Pulver),
1/4 Liter kochendes Wasser, 1/4 Liter Sahne,
1 Pkg. Vanillezucker, 100 g Mascarpone (ital. Frischkäse),
Für den Boden: ca. 100 g Amarettini, 1/8 Liter Sahne,
Kakaopulver

Zubereitung:
Für den Belag Amarettini in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und die Amarettini mit einer Teigrolle zerdrücken. Gelatine im kaltem Wasser einweichen.
Cappuccino-Pulver mit Wasser anrühren. Die Gelatine gut ausdrücken und in dem Cappuccino auflösen und abkühlen lassen. Wenn die Creme anfängt dicklich zu werden, Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, Mascarpone, Amarettini-Brösel und Sahne unter die Creme heben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte viereckige Form (20 x 20 cm) oder Springform (20 cm) füllen und glattstreichen. Für den Boden Amarettini mit der Spitze nach unten dicht an dicht auf die Masse legen und leicht andrücken. Die Torte ca. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Die Torte auf einer Tortenplatte stürzen. Sahne steif schlagen und wellenartig auf die Torte verteilen, mit Kakao bestäuben und servieren.

Guten Appetit!

__________________
Ich backe sehr gerne und Sport liegt mir auch
02.02.2006 13:59 Backmaus is offline Send an Email to Backmaus Homepage of Backmaus Search for Posts by Backmaus Add Backmaus to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Tortenrezepte » Amarettini-Torte

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH