Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Hexenküche (mit Kräutern und Heilpflanzen Hausmittel erstellen) » Rezept Menstruationsbeschwerden » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Menstruationsbeschwerden
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Menstruationsbeschwerden Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Meistens treten die einige Tage vor der Menstruation auf und viele Frauen klagen über ziehende Schmerzen im Unterleib, Kopfschmerzen, Verstopfung, Völlegefühl, Kreuzschmerzen, oder Übelkeit.
Gleizeitig sind die meisten Frauen dann reizbar, haben eine innere Unruhe, starke Stimmungsschwankungen, teilweise sogar Depressiv, oder haben Konzentrationsschwierigkeiten.

Sollten die Symptome, stärker sein, wie sonst, sollte man auf JEDEN fall einen Frauenarzt aufsuchen, um eine ernsthafte Krankheit auszuschließen.

Ich selber nehme meist ein warmes Fuß- oder Sitzbad, das entkrampft und entspannt die Unterleibsorgane. Ab und an (wenn ich Krämpfe habe, nehme ich mir auch eine Wärmflasche mit ins Bett, oder ein warmes Körnerkissen).

Wichtig ist, dass man sich entspannen kann (mit Yoga, autogenes Training, oder ausruhen, bei leiser, sanfter Musik). Aber auch Spaziergänge können helfen, um sich zu entspannen.

Bei krampfartigen Unterleibskrämpfen kann man auch mit Johanniskrautöl den Unterleib mit leichten, kreisenden Bewegungen massieren.

(gehört habe ich dass Akupressuren helfen sollten (Meer der Energie, Treffpkunt der drei Yin, Höchste Attacke und Talsenke), nur wie die angewendet, werden, fragt mich bitte nicht, da ich mich auf diesem Gebiet gar nicht auskenne glas

Es hilft aber auch Leinsamentee, welchen mann kurz vor der Manstruation trinken sollte, oder ein Tee aus Frauenmantel, Gänsefingerkraut und Johnanniskraut, auch der hilft.

Wie bereitet man den Tee zu?
Mischt jeweils 15 Gramm Frauenmantel, Gänsefingerkraut und Johanniskraut mit je 10 Gramm Pestwurzel, weiße Taubnessel, Schafgarbe, Mistel und Hirtentäschchen und 5 Gramm Salbei. Zwie Löffel davon mit einer Tasse Wasser kochen und 5 Minuten ziehen lassen. Dann abseihen und einige Tasse vor der Mansturation täglich vier Tassen über den Tag verteilt trinken.

Ich wünsche Euch viel Erfolg (mit hilfts). yes

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
21.01.2006 20:50 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Hexenküche (mit Kräutern und Heilpflanzen Hausmittel erstellen) » Rezept Menstruationsbeschwerden

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH