Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Exotische Früchte » Obst & Exotische Früchte » Exotische Frucht Wassermelone (Citrullus lantatus) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Wassermelone (Citrullus lantatus)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Wassermelone (Citrullus lantatus) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Wassermelone zählt zu den Kürbisgewächsen und kommt ursprünglich aus den Steppen im Süden Afrikas, wo sie noch heute in den subtropischen und tropischen Regionen wild wächst und von den Einheimischen gesammelt wird.

Durch den hohen Anteil an Wasseranteil dient er dort als eine süße Alternative zum trinken, bzw. dem Durst zu stillen.

Heute wird die Wassermelone weltweit angebaut, selbst im eigenen Schrebergarten. In Japan hat man sogar Wassermelonen gezüchtet, die kernlos sind.

Man kann das ganze Jahr über Wassermelonen kaufen, da in in Spanien, Italien, Türkei, Griechenland, Zypern, Frankreich, Israel, Ungarn und Ägypten die Wassermelonen angebaut werden, scheiden sich die Monate mit der Erntezeit, somit werden wir aus diesen Ländern das ganze Jahr über mit der köstlichen Wassermelone versorgt.

Das Fruchtfleisch ist essbar, was man von der Schale nicht sagen kann, die Kerne (Samen) kann man entfernen, ist aber auch nicht schlimm, wenn man sie mitisst. Die Schale ist recht dick und je nach Sorte unregelmäßig dunkelgrün, teilweise sogar mit dunkelgrünen Streifen, vom Fruchtfleisch her ist jede Melonensorte auch unterschiedlich, von intensiver Lachsfarbe, leuchtend rot, oder gelb. Auch die Konsistenz einer Wassermelone kann unterschiedlich sein, von zart, bis leicht körnig, oder sehr körnig.

Eine Wassermelone kann man wunderbar durch etwas Zitrussaft aromatischer machen und wenn man die Melone pürieren möchte, sollte man die Kerne mit einer Messerspitze vorher entfernen.

Wenn man eine reife Frucht haben will, sollte man sich mit einem Finger kräftig klopfen, am Klopfton erkennt man den Reifegrad einer Frucht, ist die Frucht rein, kling sie dumpf und die Schale sollte glänzen.
Eine überreife Frucht hat gelbe Stellen, einen weichen Stiel- oder Blütenansatz und unreife Früchte klingen beim Klopfen leicht metallisch hell (welche aber bei Zimmertemperatur nachreifen).

Eine aufgeschnittene Wassermelone sollte man nicht länger (in Folie eingewickelt), als 2 Tage im Kühlschrank lagern.

Achtung!
Überreife Früchte können eine Magenverstimmung verursachen.

Attachment:
jpg wassermelone.jpg (48.38 KB, 8 downloads)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
19.01.2006 10:35 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Exotische Früchte » Obst & Exotische Früchte » Exotische Frucht Wassermelone (Citrullus lantatus)

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH