Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Rind & Schwein » Rind & Schwein Fruchtige Hackbällchen mit Tomaten-Orangen-Sauce » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Fruchtige Hackbällchen mit Tomaten-Orangen-Sauce
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Maxi
unregistered
Fruchtige Hackbällchen mit Tomaten-Orangen-Sauce Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

probiert das doch mal aus:



Fruchtige Hackbällchen mit Tomaten-Orangen-Sauce

Zutaten für die Hackbällchen

1 Zwiebel
2 Bananen
500 g gemischtes Hack
1 Ei
Salz
Pfeffer adM
Paprikapulver
2 EL Öl
1/2 Stange Porree
1 EL Currypulver
1 EL Mehl
1 Becher Sahne

Zwiebel schälen und fein würfeln, Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Das Hackfleisch mit den Zwiebelwürfeln, den Bananen und dem Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.Aus dem Teig kleine Bällchen formen und in 10 Minuten im heißen Fett von allen Seiten bräunen. Anschließend herausnehmen. Den Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In dem verbliebenen Fett kurz schwenken und sofort herausnehmen. Das Currypulver in das Fett einstreuen, kurz anschwitzen und Mehl dazugeben. Mit der Sahne ablöschen , unter Rühren aufkochen und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Hackbällchen und den Porreeringen anrichten und servieren.

Zutaten für die Tomaten-Orangen-Sauce

1 Orange, unbehandelt
2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
800 g geschälte Tomaten (Dose)
Salz
1 Prise Zucker
1 getrocknete Chilischote

Zutaten:
Für die Sauce die Orange heiß waschen, abtrocknen, Schale dünn abschneiden und in sehr feine Streifen schneiden. Rosmarin abbrausen, trockenschütteln, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Chilischote fein zerkrümeln. Tomaten in der Dose klein schneiden.
Restliches Öl erhitzen, Rosmarin, Knoblauch und Chili darin kurz anbraten. Orangenschale, -saft und Tomaten dazugeben, mit Salz und Zucker abschmecken. Sauce bei kleiner Hitze offen in ca. 15 Minuten leicht dicklich einkochen lassen.

Guten Appetit! Smile

Gruß Maxi
06.12.2005 11:59
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Rind & Schwein » Rind & Schwein Fruchtige Hackbällchen mit Tomaten-Orangen-Sauce

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH