Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Süßspeisen, Nachtisch & Dessert's » Lasagne von Orangecrepe und Nougat » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Lasagne von Orangecrepe und Nougat
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
holli
unregistered
Lasagne von Orangecrepe und Nougat Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

klatsch klatsch
Lasagne von Orangencrêpe und Nougat
Zutaten für vier Personen:

Crêpeteig:
100 g gesiebtes Mehl
250 ml Vollmilch
6 Eigelbe
1 Prise Salz
10 g Zucker
4 cl Cointreau
50 g Butter
200 ml Orangenjus (reduzierter Orangensaft)
Nougatmousse:
1 Ei
1 Eigelb
4 g Blattgelatine in Wasser eingeweicht (2 Blatt)
4 cl brauner Rum
4 cl Cognac
125 g Nougat
30 g Zartbitterschokolade
300 g geschlagene Sahne
4 Orangen, filetiert
20 g Kakaopulver
Zubereitung:
§ Für den Crêpeteig das Mehl und die Milch zu einem glatten Teil rühren. Eigelb, Salz, Zucker und Cointreau dazugeben und durch ein feines Sieb gießen. Den Teig eine Stunde kalt stellen und anschließend in einer beschichteten Pfanne mit Butter dünne Crêpes ausbacken.
§ Orangenjus aufkochen, abkühlen und die Crêpes 30 Minuten darin auskühlen lassen. Anschließend die Crêpes auf einem Kuchengitter ausgebreitet abtropfen lassen.
§ Für die Nougatmasse das Ei mit dem Eigelb in einer Schüssel im Wasserbad bei circa 45 Grad Celsius warm und cremig rühren.
§ Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, Rum und Cognac erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Nougat und Zartbitterschokolade grob zerkleinern und in einer Schüssel im heißen Wasserbad flüssig werden lassen. Das flüssige Nougat unter die Eimasse geben und glatt rühren. Anschließend die aufgelöste Gelatine mit dem Alkohol unterrühren. Zum Schluss 1/3 der geschlagenen Sahne untermengen und die Nougatmasse in die restlichen 2/3 Sahne vorsichtig unterheben.
§ Nougatmousse abwechselnd mit den durchtränkten, abgetropften Orangencrêpes schichtweise in ein rundes oder rechteckiges Gefäß einfüllen und acht Stunden durchkühlen lassen. Die Orangenfilets mit zurückgebliebenem Orangenjus vermengen und gut durchziehen lassen.
§ das Dessert ist nicht gerade preisgünstig
§ Nougatmousse aus der Form stürzen und mit Kakaopulver bestäuben. 2 Zentimeter dicke Scheiben abschneiden und auf vier Teller legen. Das Orangenragout filigran rundherum anrichten.
Weintipp:
§ Pinot Gris Beerenauslese Wittmannshof, Burgenland/Österreich. Weinglastyp: Dessertweine, vorher Öffnen: 1 Stunde, dekantieren: ja.
21.11.2005 20:22
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Süßspeisen, Nachtisch & Dessert's » Lasagne von Orangecrepe und Nougat

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH