Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Süßspeisen, Nachtisch & Dessert's » Parfait » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Parfait
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
dani86
unregistered
Parfait Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Für 4 Personen
150
250
2
3
1
g
g

EL
EL
weisse Schokolade
Sahne
Eier
Zucker
abgeriebene Schale einer
-unbeh. Orange
1
250

50
EL
g

g
Orangensaft
Beeren (frisch oder
-tiefgekühlt)
Puderzucker
Zum Verzieren: Minze


---------------------------------------------------------------------------
-----


Die Schokolade auf einer Reibe fein raspeln oder mit dem Blitzhacker
zerkleinern. Die Sahne in einen Topf giessen und langsam erhitzen. Sie
soll nicht kochen. Die Schokoladenraspel in die Sahne geben und unter
Rühren auflösen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen
lasen.

Einen weiten Topf zu einem Drittel mit Wasser füllen. Das Wasser zum
Kochen bringen. 1 Ei trennen, das Eiweiss in eine hohe Rührschüssel
fliessen lassen und kühl stellen. Das Eigelb, das zweite Ei und den
Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts in einer feuerfesten
Schüssel so lange schlagen, bis die Masse hellgelb ist.

Die Schüssel in das leicht siedende Wasserbad stellen. Weiterrühren,
bis die Eiermasse dickcremig ist. Den Topf aus dem Wasserbad nehmen.
Die Schokoladensahne in die Eiermassegiessen und zusammen mit der
Orangenschale und dem -saft untermischen.

Das Eiweiss steifschlagen und gleichmässig unter die Parfaitmasse
heben. Eine kleine Kastenform oder Portionsförmchen kalt ausspülen.
Die Parfaitmasse einfüllen und je nach Grösse 4-6 Stunden in das
Tiefkühlfach stellen.

Kurz vor dem Servieren die Beeren verlesen, waschen und trockentupfen
oder auftauen.

Das Parfait etwa 20 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank
stellen, damit es sich leichter aus der Form löst. Dann entweder auf
eine Platte stürzen oder in Scheiben schneiden und auf Tellern
verteilen. Mit den Beeren umlegen, den Puderzucker darüber stäuben und
mit Minze garnieren


viel spass
16.11.2005 12:43
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
RE: Parfait Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das rezept ist etwas auseinader gerissen, da passt einiges nicht mehr, wenn Du uns mitteilen könntest, was wo von wie viel reingehört, wäre ich Dir sehr dankbar, so kann ich dann Dein erstes Posting anpassen Smile

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
16.11.2005 13:11 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
dani86
unregistered
Parfait Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ok

das grund rezept ist
250g Zucker
8 eigelb
1/4 l milch
1 Vanileschhote
1l sahne

eigelb und zucker verschlagen milch mit vaniles. aufkochen und dazu geben dann auf wasserdampf schlagen und bis zur rosse abzihen
dannach im eiswasser kaltschlagen und die geschlagene sahne unterheben formen mit frischaltefolie auslegen und die masse einfühllen danach gefriren das ist dann eine vanillehalbgefrorenes.
16.11.2005 13:36
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
RE: Parfait Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich danke Dir blinzel nur stiege ich immer noch nicht wirklich durch, da dort ja auch andere Zutaten dabei sind und die Mengenangabe nicht vor den Zutaten steht.

Ich würde ja vorschlagen, dass Du es mir mal zukommen lässt und ich änderen dann alles (das mit den Zutaten), da nur reg. Mitglieder die eigenen beiträge editieren können, kannst Du als Gast deinen Beitrag leider nicht editieren.

Sorry

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
16.11.2005 16:41 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Süßspeisen, Nachtisch & Dessert's » Parfait

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH