Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Kochen mit Kräutern und Gewürzen » Sambal Sambal Ketjap » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Sambal Ketjap
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Kai
unregistered
Sambal Ketjap Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das Sambal kann man auch zu dippen nehmen und passt super zu Schwein und Rind.
Ihr braucht für zirka 10 Eßlöffel 1 frische Chilischote, Samen und Schneidewände entfernen, alles feinhacken. Dann braucht Ihr eine frische Knoblauchzehe, zerdrückt, 4 EL dunkle Sojasojasauce, 4 EL frisch gepressten Zitronensaf oder 1-1 1/2 EL Tamarinrindenwasser (bekommt Ihr in gut sortieren Fachgeschäften), 2 EL heißes Wasser, 2 EL goldbraun gebraene Zwieberinge (nach Belieben).
Nun die gehackte Chilischote, den Knoblauch, die Sojasauce, den Zitronensaft, oder das Tamarinrindenwasser und das heiße wasser zusammen vermischen, nun nach Geschmack die Zwiebelringe hinzufügen und vor dem Servieren das Sambal 30 Minuten durchziehen lassen.

Juten Hunger und lasst es Euch schmecken
15.11.2005 07:07
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Kochen mit Kräutern und Gewürzen » Sambal Sambal Ketjap

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH