Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Internationale Küche » panierte Klapperschlange » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page panierte Klapperschlange 1 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.001 Votes - Average Rating: 10.00
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
holli
unregistered
ups panierte Klapperschlange Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Panierte Klapperschlange
Zutaten (für 4 Portionen)
• 1 Klapperschlange
• 250g Semmelbrösel (Paniermehl)
• 2 Eier
• 3 EL Zucker
• 1- 2 TL Knoblauchpulver
• Butterschmalz (od. Öl zum Frittieren)
• Salz & Pfeffer Die Klapperschlange enthäuten und die Innereien entfernen. Anschließend das Schlangenfleisch in gleichgroße Stücke schneiden. Aus Semmelbrösel, Eiern, Zucker, Knoblauchpulver, Salz & Pfeffer einen zähen Teig mischen. Darin werden die Schlangenstücke paniert. Danach das Fett in eine Pfanne geben oder eine Friteuse verwenden, um die Schlangenstücke von allen Seiten goldgelb zu braten bzw. zu frittieren.
Beilage: Kartoffeln

Sicherlich ist Schlangenfleisch das Exotischste, was der Markt zu bieten hat. Es gilt als besonders mageres Fleisch. Die Bewohner Boliviens glauben an den Mythos, dass das Fleisch dieser Spezies die Manneskraft stärken würde. Und in China gehört Schlangenfleisch seit 2.000 Jahren zur chinesischen Esskultur, da es auch hier als Aphrodisiakum gilt. Zu beachten ist, dass Schlangen oftmals Salmonellen enthalten und dies stellt hohe Anforderungen an die Schlacht- sowie Verarbeitungshygiene und auch bei Einfuhr sollte dies kontrolliert werden.
In Deutschland erhält man Schlangenfleisch meist nur in Spezialitätenrestaurants oder -geschäften wie dem Kölner Handelshof, welcher Schlangenfilet seit Januar 2001 im Sortiment führt. Mit einem Kilogrammpreis von mehr als 50 Euro wird es jedoch mit Sicherheit in privaten Küchen selten Verwendung finden, zumal die Erfahrung im Umgang mit den Zubereitungsmöglichkeiten oftmals fehlt
13.11.2005 20:18
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das ist wirklich ein exotisches Rezept...
Probieren würde ich es ja schon gerne mal, aber wenn ich dann lese, wie teuer es ist und was für Anforderungen erfüllt werden müssen, um es genießen zu können, ne, dass schreckt mich dann doch ab blinzel

Wer weiß, vielleicht kocht es ja mal jemand für mich blinzel glas

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
13.11.2005 20:26 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Michelle
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Oh jeh, gibt es wirklich Leute, die sowas essen?
Ich hatte mal auf einer Messe gebratene Heuschrecken gegessen, ich habe am ganzen Körper Gänsehaut bekommen, wo ich die dünnen Beine anfassen musste und das Tierchen langsam zu meinem Mund führte. Ich habe einen klitzekleinen Bissen gemacht und dann nie wieder, da ich in die Augen der gebratenen Heuschrecke schaute, oh jeh, mir ist ganz anders geworden. Aber Schlangefleisch??? In Australien, soll es ja Restaurants geben, die sowas anbieten oder irre ich mich da?
Mein nächster Sommerurlaub findet nächstes Jahr da statt, mal schauen, ob ich meinen Freudn überreden kann, was davon zu kosten und mir dann zu berichten
14.11.2005 08:02
Google Anzeige
Go to the top of this page

yoli yoli is a female
5 Sterne Koch


images/avatars/avatar-148.jpg

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: I/we cook with a electro-stove and steel-cook-fields.
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: I don't like cooking
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: I leave this to the "cook."
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: I just prefere eating.

yoli herausfordern
RE: panierte Klapperschlange Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von holli
Panierte Klapperschlange
Zutaten (für 4 Portionen)
• 1 Klapperschlange
• 250g Semmelbrösel (Paniermehl)
• 2 Eier
• 3 EL Zucker
• 1- 2 TL Knoblauchpulver
• Butterschmalz (od. Öl zum Frittieren)
• Salz & Pfeffer Die Klapperschlange enthäuten und die Innereien entfernen. Anschließend das Schlangenfleisch in gleichgroße Stücke schneiden. Aus Semmelbrösel, Eiern, Zucker, Knoblauchpulver, Salz & Pfeffer einen zähen Teig mischen. Darin werden die Schlangenstücke paniert. Danach das Fett in eine Pfanne geben oder eine Friteuse verwenden, um die Schlangenstücke von allen Seiten goldgelb zu braten bzw. zu frittieren.
Beilage: Kartoffeln

Sicherlich ist Schlangenfleisch das Exotischste, was der Markt zu bieten hat. Es gilt als besonders mageres Fleisch. Die Bewohner Boliviens glauben an den Mythos, dass das Fleisch dieser Spezies die Manneskraft stärken würde. Und in China gehört Schlangenfleisch seit 2.000 Jahren zur chinesischen Esskultur, da es auch hier als Aphrodisiakum gilt. Zu beachten ist, dass Schlangen oftmals Salmonellen enthalten und dies stellt hohe Anforderungen an die Schlacht- sowie Verarbeitungshygiene und auch bei Einfuhr sollte dies kontrolliert werden.
In Deutschland erhält man Schlangenfleisch meist nur in Spezialitätenrestaurants oder -geschäften wie dem Kölner Handelshof, welcher Schlangenfilet seit Januar 2001 im Sortiment führt. Mit einem Kilogrammpreis von mehr als 50 Euro wird es jedoch mit Sicherheit in privaten Küchen selten Verwendung finden, zumal die Erfahrung im Umgang mit den Zubereitungsmöglichkeiten oftmals fehlt



wie wärs mit einem exotischen Essen!
Männer aufgepasst..lach

__________________
liebe Grüsse
sendet yoli

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
19.02.2012 09:04 yoli is offline Send an Email to yoli Search for Posts by yoli Add yoli to your Buddy List
Thomas Thomas is a male
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-102.gif

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich lasse mich lieber bekochen.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Ich esse lieber.

Thomas herausfordern
RE: panierte Klapperschlange Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Aber Vorsicht: habe gerade gelesen, dass Giftschlangen noch während einer Stunde nach ihrem Tod zubeissen können, weil der Beissreflex später abstirbt, er wird durch einen unglaublich empfindlichen Wärmesensor gesteuert.

Es gelten übrigens viele Speisen und Sachen als Aphrodisiakum. Ich erfuhr es erst dreissig Jahre nachdem ich rohe Seegurke gegessen habe, dass dies auch dazugehören soll - selber konnte ich keine vorher-nachher-Unterschied feststellen. Tragisch finde ich nur, wenn wegen dem Quatsch gefährdete Tierarten (Nashorn, Tiger) gejagt werden.
19.02.2012 11:17 Thomas is offline Send an Email to Thomas Search for Posts by Thomas Add Thomas to your Buddy List
Google Anzeige
Go to the top of this page

yoli yoli is a female
5 Sterne Koch


images/avatars/avatar-148.jpg

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: I/we cook with a electro-stove and steel-cook-fields.
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: I don't like cooking
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: I leave this to the "cook."
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: I just prefere eating.

yoli herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

du sagst es Thomas, die Impotenz oder Behebung dessen kosten
vielen Tieren das Leben.
Da war ja diese Geschichte mit den Nashorn Hérner in Museen. Die wurden durch Holzige ersetzt, wegen Diebstahl.

__________________
liebe Grüsse
sendet yoli

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
19.02.2012 11:30 yoli is offline Send an Email to yoli Search for Posts by yoli Add yoli to your Buddy List
Marianne Marianne is a female
5 Sterne Koch


images/avatars/avatar-121.jpg

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd und Edelstahlkochfelder.
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

Marianne herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Also Preis hin , exotisch her....nicht für geschenkt würde ich sie essen diese Rattle Snake....
19.02.2012 11:38 Marianne is offline Send an Email to Marianne Search for Posts by Marianne Add Marianne to your Buddy List
Google Anzeige
Go to the top of this page

Thomas Thomas is a male
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-102.gif

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich lasse mich lieber bekochen.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Ich esse lieber.

Thomas herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Sage nie nein. Als ich das erste mal Schnecken ass, hatte ich auch etwas gemischte Gefühle und Krabben (Crevetten) sahen aus wie dicke Maden. Dabei hatte ich schon als Kind gerne Nieren gegessen - darin wird doch Urin erzeugt! - sowie Würste die in Darm gefüllt wurden und was sich im Darm sonst befindet, weiss man ja. Und wie ist es mit einem vollreifen Käse? Sein Aroma hat eine erstaunliche Ähnlichkeit mit mehr als mangelhafter Körperpflege. Alles nur eine Frage von Gewohnheit und Umständen. Was Menschen alles essen wenn sie mal richtig Hunger haben, darauf will ich gar nicht erst eingehen...
19.02.2012 13:56 Thomas is offline Send an Email to Thomas Search for Posts by Thomas Add Thomas to your Buddy List
Cachaça
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

In Australien hatte ich eine Fleischplatte mit Känguru, Strauß und Krokodil. Schlange war allerdings nicht dabei.
Wenn man schon mal die Chancen hat, etwas anderes zu probieren, sollte man sie nutzen, finde ich.
13.03.2012 11:59
Google Anzeige
Go to the top of this page

yoli yoli is a female
5 Sterne Koch


images/avatars/avatar-148.jpg

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: I/we cook with a electro-stove and steel-cook-fields.
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: I don't like cooking
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: I leave this to the "cook."
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: I just prefere eating.

yoli herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

grossartig, du warst auch im down under. Wir gehen in paar Tagen > soll ich irgendwo ein Gruss ausrufen für dich glas

__________________
liebe Grüsse
sendet yoli

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
13.03.2012 12:08 yoli is offline Send an Email to yoli Search for Posts by yoli Add yoli to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Internationale Küche » panierte Klapperschlange

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH