Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Exotische Früchte » Obst & Exotische Früchte » Exotische Frucht Zuckerpalme - Arenga pinnata » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Zuckerpalme - Arenga pinnata
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
super Zuckerpalme - Arenga pinnata Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die Zuckerpalme kann bis zu 20 Meter hoch werden, sie ist eine kräftige Palme mit steil aufgerichteter Krone. Der Stamm der Palme ist umgeben von großen Narben (welche von den abgestorbenen Blättern stammen).
Nach 7 bis 10 Jahren blüht die Zuckerpalme das erste mal und während dessen bildet sich Stärke im Stamm und fließt als süßer Saft in die 2.5 cm langen Blütenstände.
Der Zuckergehalt ist fast so hoch, wie in Zuckerrohr (er enthält 15 % Saccharose) und eine Palme kann etwa 1800 Liter Saft liefern.
Wenn die Zuckerpalme Früchte trägt, wird bildet sich die Zuckerproduktion zurück, daher sollen sie keine Früchte tragen, zumal man die Früchte eh nicht essen kann, da zu viel gesundheitsschädliches Oxalat drin gespeichert wird.

Man sagt, dass die Gewinnung von Palmzucker in Asien schon gewonnen wurde, bevor das Rohrzucker gewonnen wurde. Die Palme wächst in einem gebiet, dass sich von Assam in Nordindien über Malaysia bis zu den Philippinen erstreckt. Die Zuckerpalme wird aber auch auf Plantagen gezogen (der Palmsaft wird unter anderem auch zu Palmwein verarbeitet, oder zu Arrak destilliert.

Um den Palmzucker zu gewinnen, wird die geschlossene männliche Blüte angeschnitten, sobald dann der Saft in die Knospen strömt, haut man mit einem Holzscheit dagegen, was Gerbverletzungen hervorruft, diese stimulieren die Produktion der Saftgewinnung.
Den aufgefangenen Saft, fängt man auf und kocht ihn in einer eisernen Pfanne zu einem dicken Sirup, bis das komplette Wasser verdunstet ist und der Saft anfängt sich zu kristallisierend. Dann gießt man den Saft in eine runde Form und lässt ihn auskühlen, wobei er erstarrt. (9 l Saft ergeben ungefähr 1 kg Zucker). Die runden Scheiben werden dann über ein Feuer nachgetrocknet.


Vom Geschmack her ist der Palmzucker dem Karamell sehr ähnlich.
Die Farbe des Palmzuckers ist wie Milchschokolade bis dunkelbraun mit hellbraunen Flecken

Attachment:
jpg Zuckerpalme - Arenga pinnata.jpg (82.45 KB, 3 downloads)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
07.11.2005 11:19 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Exotische Früchte » Obst & Exotische Früchte » Exotische Frucht Zuckerpalme - Arenga pinnata

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH