Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Kochen mit Kräutern und Gewürzen » Wissenswertes Was muss man bei selbstgemacht Kräuterölen oder Kräuteressig beachten!? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Was muss man bei selbstgemacht Kräuterölen oder Kräuteressig beachten!?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Was muss man bei selbstgemacht Kräuterölen oder Kräuteressig beachten!? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich bereite gerne Öle oder Essig zu mit frischen Kräutern zu.
Eigentlich kann man so gut wie jedes Kraut verwenden, aber wie gesagt, nur eigentlich einige Kräuter und Gewürze passen überhaupt nicht in Öl, oder Essig, die sollte man dann nur frisch in Gerichten, oder als Heilkraut verwenden.
Wenn Ihr auch Kräuteröle, oder einen Kräuteressig herstellen wollt, müsst Ihr bedenken, dass es schnell zu Fäulnis kommen kann, wenn Ihr einige Regeln nicht beachtet.

1.Die Kräuter müssen gut bedeckt sein und es dürfen keine Luftblasen in den Flaschen bleiben (evtl. kurz vorsichtig schütteln).
2.Die Flaschen, die Ihr verwendet, müssen vorm Füllen mit heißem Wasser ausgewaschen werden und trocken sein (ich koche die Flaschen mit dem Korken, oder Schraubverschluß meist aus, die trocknen so sehr schnell).
3.Bei den meisten Kräutern muss zugesehen werden, dass diese NICHT gewaschen werden, da einige Kräuter, wasserlösliche ätherische Öle enthalten (wenn es sich nicht vermeiden lässt, kurz unter kaltem Wasser abspülen und trockenschütteln).

Welche Öle sind nun die richtigen?
Am besten eigenen sich Raps und Sonnenblumenöl, da könnt Ihr auf 500 ml Öl, ungefähr ein bis 2 Handvoll Kräuter nehmen.

Welches Kraut ist nun das richtige?
Besonders geeignet für Öl sind die Kräuter wie: Basilikum, Bärlauch, Estragon, Oregano, Rosmarin und Thymian.

Welcher Essig ist der Richtige?
Wenn Ihr Kräuteressig herstellen wollt, eigenen sich milde Essigsorten, wie Weißwein- und Apfelessig, aber auch Rotweinessig mit 5-6% Säure.
Für 500 ml Kräuteressig könnt Ihr 2 bis 3 Handvoll Kräuter nehmen, dann mit den gewünschten Essig auffüllen. Bereits nach 2-3 Wochen hat der Essig den Geschmack der Kräuter angenommen und kann abgeseiht werden. Zwischendurch (das macht man auch bei Kräuterölen) immer wieder vorsichtig schütteln. Den Würzessig immer kühl und dunkel lagern.

Welches Kraut eignet sich denn für Kräuteressig?
Die beliebtesten Kräuter für einen Würzessig sind: Estragon, Lorbeerblätter, Minze, Basilkum, Dill oder Pimpinelle.

Wollt Ihr evtl. Kräuteröl oder Kräuteressig verschenken???

So könnt Ihr nach dem Abseihen einen einzelnen Zweig des Krautes in die Flasche geben (es sieht dekorativ aus und ein einzelner Zweig gibt kaum Armoma ab, so wird das Öl, oder der Essig nicht zu würzig).

Attachment:
jpg aroma_in_flaschen.jpg (27.43 KB, 26 downloads)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
07.11.2005 09:14 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Google Anzeige
Go to the top of this page

Anne Anne is a female
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-34.jpg

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Ich esse lieber.

Anne herausfordern
RE: Was muss man bei selbstgemacht Kräuterölen oder Kräuteressig beachten!? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo yve,

eignet sich Bohnenkraut für die Kräuteröl Herstellung?


Gruß Anne Smile
10.10.2006 23:51 Anne is offline Send an Email to Anne Search for Posts by Anne Add Anne to your Buddy List
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Thread Starter Thread Started by yve
RE: Was muss man bei selbstgemacht Kräuterölen oder Kräuteressig beachten!? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Anne,
ja Bohnenkraut kannst Du auch nehmen (für Kräuteröle), aber da würde ich dann doch ehr einen Kräuteressig machen yes mit Bohnenkraut da man ja bei Bohnensalat wenig Öl verwendet.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
11.10.2006 07:15 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Kochen mit Kräutern und Gewürzen » Wissenswertes Was muss man bei selbstgemacht Kräuterölen oder Kräuteressig beachten!?

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH