Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Forum

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Kuchenrezepte » Kuchen Traubenkuchen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Traubenkuchen 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
Backmaus Backmaus ist weiblich
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-13.jpg

0 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich backe am liebsten Kuchen
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

Backmaus herausfordern
super Traubenkuchen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zutaten:
4 Eier, 125 g Zucker, 1 TL Zitronenschale, 125 g Mehl,
5 Blatt weiße Gelatine, 1/2 Liter Milch, 250 g Magerquark,
1 Pkg. Vanillepuddingpulver, 600 ml weißer Traubensaft,
800 g kernlose grüne und blaue Weinbeeren,
30 g gehackte Pistazienkerne, 2 Pkg. klarer Tortenguss

Zubereitung:
Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eier trennen. Eigelbe mit 3 EL heißem Wasser, 40 g Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eiweiße und 40 g Zucker steif schlagen. Auf die Eigelbcreme geben. Mehl darüber sieben, alles mischen und Teig auf das Papier streichen, im Ofen ca. 20-25 Minuten goldgelb backen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aus Milch, Pudding-Pulver und restlichem Zucker einen Pudding kochen.
Gelatine ausdrücken und darin auflösen, abkühlen lassen,
den Quark unterrühren. Trauben waschen, entstielen und halbieren. Biskuit mit 100 ml Traubensaft beträufeln. Pudding-Quark-Masse auf den Biskuit streichen, mit Trauben belegen und mit Pistazien bestreuen. Tortenguss mit restlichem Saft verrühren und nach Packungsangaben zubereiten. Auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.

Guten Appetit!



bye

__________________
Ich backe sehr gerne und Sport liegt mir auch
27.12.2005 16:56 Backmaus ist offline E-Mail an Backmaus senden Homepage von Backmaus Beiträge von Backmaus suchen Backmaus in meine Freundesliste aufnehmen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Bäckerei, Konditorei & Süßspeisen » Kuchenrezepte » Kuchen Traubenkuchen

Impressum | Team | Suchen | Hilfe
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH