Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Forum

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Hexenküche (mit Kräutern und Heilpflanzen Hausmittel erstellen) » Rezept Kräuterwein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kräuterwein
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Kräuterwein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kräuterwein


In vielen Ländern werden Kräuter in Wein eingelegt und als kräftigendes Mittel genommen. Häufig verwendet man die anregenden chinesischen Kräuter Dang Gui, Dang She, He Shou Wu und koreanischen Ginseng, doch auch Pflanzen aus unseren Breiten können genommen werden – zum Beispiel Alant. Am einfachsten ist die Herstellung von Kräuterweinen in einem Essigfäßchen aus Keramik; der Kräuterwein kann durch den Spund am unteren Ende bequem entnommen werden. Die Kräuter sollten stets vom Wein bedeckt sein. Eine Mischung mit schimmligen Kräutern muss weggeschüttet werden.

Was benötigt man für Kräuterweine?
1 Essigfäßchen oder einen Krug mit gut abschließbaren Deckel

Rühren Sie die Mischung regelmäßig um!

Verwendeter Teil: Wurzeln (getrocknet)

Ãœbliche Menge:
Essigfäßchen zu mindestens zwei Dritteln mit Kräuterwurzeln füllen und mit Rot- oder Weißwein übergießen; die Wurzeln müssen vollständig bedeckt sein. Krug mit dem restlichen Wein vollfüllen.

Übliche Dosierung bei einer erwachsenen Person: Täglich ein Likörglas voll

Die beschriebenen Dosierungen sind für eine erwachsene Person beschrieben, bitte beachten Sie, daß für Kinder eine andere Dosierung erfolgen muss!!!

Dosierung für Kinder: Nehmen Sie für Kinder unter zwei Jahren ein Fünftel der Dosis für Erwachsene; für ältere Kinder können Sie die Menge langsam steigern – bis zu einem Viertel der Erwachsenendosis für Kinder unter einem Jahr nur Honig, der pasteurisiert ist oder fünf Minuten abgekocht wurde verwende.

Warnhinweise für Schwangere:
Während der Schwangerschaft sollten Sie keine alkoholischen Tinkturen oder Kräuterweine trinken.
Auch viele Kräuter sind in der Schwangerschaft zu meiden – lassen Sie sich im Zweifelsfall professionell beraten. Meiden Sie in den ersten drei Schwangerschaftmonaten alle Medikamente, und vermeiden Sie während der Schwangerschft folgende Kräuter ganz: Lebensbaum, Berberitze, Basilikum, Wanzenkraut, Löwenblatt, Kamillenöl, Dang Gui, Mutterkraut, Kanadische Gelbwurz, Schöllkraut, Wacholder, Frauenmantel, Mistel, Herzspann, Beifuß, Myhrrhe, Poleikraut, Kermsbeere, Gartenraute, Hirtentätschel, Eberraute, Reinfarn und Wermut.

Während der der kompletten Schwangerschaft sollte auf therapeutische Kräuterbehandlung mit:Angelika, Bitterorange, Cayennepfeffer, Selleriesamen, Zimt, Schlüsselblume, Holunderrinde, Fenchel, Bockshornklee, Ginseng, Lavendel, Majoran, Muskat, Petersilie, Rhabarberwurzel, Senna, Salbei, Tee, Thymian, Eisenkraut, Wilde Yamswurzel, Heil-Ziest und Scharfgabe auf jeden fall verzichtet werden.

Bei älteren Personen, sollte die beschriebene Dosierung um die Hälfte reduziert werden!

Aufbewahrung: Kräuterwein kann 3 bis 4 Monate aufbewahrt werden, sofern regelmäßig nachgegossen wird. Wenn die Kräuterwurzeln schimmeln, Mischung wegschütten.

Dateianhang, erst ab 3 Postings zugńnglich:
jpg kraeuterwein.jpg (43 KB, 17 mal heruntergeladen)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
N├Ąhere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gru├č yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben k├Ânnte, w├╝rde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen fr├╝her, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
08.02.2005 06:29 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Hexenküche (mit Kräutern und Heilpflanzen Hausmittel erstellen) » Rezept Kräuterwein

Impressum | Team | Suchen | Hilfe
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH