Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Kartoffelgerichte » Paprikáskrumpli (ungarisch) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Paprikáskrumpli (ungarisch)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Thomas Thomas is a male
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-102.gif

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich lasse mich lieber bekochen.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Ich esse lieber.

Thomas herausfordern
Paprikáskrumpli (ungarisch) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zuerst mal ganz einfach:

(Ich mache keine genauen Mengenangaben, da ich davon ausgehe, dass alle wissen, wie viel Kartoffel man pro Person braucht.)

Kartoffeln, geschält, in längliche, nicht zu dünne Stücke geschnitten.
Pro Person etwa eine halbe, normalgrosse Zwiebel, gehackt.
Pro Person ein-zwei gehäufte Kaffeelöffel Paprikapulver edelsüss - nimmt nur die beste Qualität!
Speiseöl oder Schweinefett, nicht zu sparsam.
Salz, evtl. Pfeffer (bei mir immer schwarz, frisch aus der Mühle).
Wasser zum Ablöschen.

Fakultativ:

Ein Stück richtig fetter (also weisslich, ohne oder mit wenig Fleisch), geräucherter Speck, in kleine Würfel geschnitten.
Statt Wasser Rotwein zum Ablöschen.
Ein-zwei feingehackte Knoblauchzehen.
Ein wenig Kümmel.
Eine grüne Paprikaschote.
Evtl. Wurst zum kochen.

Wenn mit Speck: diese auf mittlerem Feuer auslassen resp. rösten, bis fast nichts mehr da ist.
Zwiebeln beifügen und dünsten, bis sie etwas Farbe annehmen und auch fast nichts mehr da ist - das dauert, lässt euch Zeit! (Wenn ohne Speck: Öl oder Fett und dann die Zwiebeln. Mit Speck, je nach dem, wie viel Fett sie von sich geben, nach Bedarf auch ein bisschen Öl beifügen.)

Nun Kartoffeln (evtl. Knoblauch und/oder Kümmel) beifügen, ein paar Minuten andünsten, pfeffern.
Salzen, umrühren, reichlich Paprika beifügen (nein, edelsüss ist überhaupt nicht scharf), umrühren und sofort ablöschen (wenn Paprika anbrennt, wird's bitter) mit Wasser oder Rotwein oder halb-halb, je nach Lust. Es soll genug Flüssigkeit drunter sein damit es nicht anbrennt, es darf aber nicht schwimmen, es ist ein Eintopf, keine Suppe. Zugedeckt leise köcheln lassen.
Die Kartoffeln brauchen so ziemlich länger, als wenn man sie einfach nur in Wasser kocht. Ich kann keine Zeitangabe machen, kommt auf die Sorte und die Flüssigkeitsmenge an.
Wenn man mag: für die letzten fünf-sechs Minuten die in Streifen geschnittene Paprikaschote beifügen.
Man kann auch irgend eine Wurst zum Kochen (in der Schweiz Wienerli oder Frankfurterli) gegen Schluss drauflegen.

Wer gerne scharf isst, darf ohne Hemmung seinen bevorzugten Scharfmacher beifügen (Chilipulver oder Paste, Sambal Oelek, Harissa).

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Thomas: 24.11.2010 18:35.

24.11.2010 18:32 Thomas is offline Send an Email to Thomas Search for Posts by Thomas Add Thomas to your Buddy List
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Na, das klingt so, als ob es mein Mann mag, muss ich ausprobieren und werde berichten :-)

Und übrigens, was Paprkia betrifft, nur den Edelsüß, kann man gleich von Anfang an beifügen, der gibt keine Bitterstoffe ab, bei scharfem Paprika, werden Bitterstoffe freigesetzt und macht das Gericht oft nicht so lecker grummel (egal, ob mit beim anbraten, oder köcheln), also wer lieber scharfen Paprika mag, sollte immer dran denken, den ganz zum Schluß an das Essen geben.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
24.11.2010 19:39 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Thomas Thomas is a male
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-102.gif

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich lasse mich lieber bekochen.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Ich esse lieber.

Thomas herausfordern
Thread Starter Thread Started by Thomas
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Es gibt allerdings bei Paprika enorme Qualitätsunterschiede. Wenn man es nur messerspitzenweise verwendet, quasi als Farbstoff,ist das nicht so wichtig, aber in einige ungarische Gerichte gehört das Zeug esslöffelweise rein. Es muss angenehm duften und darf nicht bitterlich oder säuerlich sein. Gute Qualität kommt aus Ungarn und aus dem Baskenland - aber auch da sind nicht alle gleich gut.
24.11.2010 20:16 Thomas is offline Send an Email to Thomas Search for Posts by Thomas Add Thomas to your Buddy List
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Tja, nur was macht man, wenn man hier einkauft?
Man kann ja schlecht die Packung aufreissen und dran riechen no no LOL

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
25.11.2010 15:11 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Thomas Thomas is a male
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-102.gif

0
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich lasse mich lieber bekochen.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Ich esse lieber.

Thomas herausfordern
Thread Starter Thread Started by Thomas
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nun ja... wir haben auch lange gesucht, notfalls auch mal ein Päckchen weggeworfen, ehe wir damit teurere Zutaten verderben. Mit der Zeit findet man fast überall die Marke, die einem zusagt.
25.11.2010 16:50 Thomas is offline Send an Email to Thomas Search for Posts by Thomas Add Thomas to your Buddy List
Google Anzeige
Go to the top of this page

yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ich schwöre hier eh auf "Fuchs" damit bin ich immer gut gefahren und hatte nie einen Reinfall.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
25.11.2010 19:08 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Kartoffelgerichte » Paprikáskrumpli (ungarisch)

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH