Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Heilsteine von A bis Z » Steinsalz / Halit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Steinsalz / Halit
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Steinsalz / Halit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Steinsalz ist auch unter den Namen Halit, Kernsalz, Muria, Perlsalz, Sal, Salzsaures, Natron und Schaumsalz geläufig.

Steinsalz ist seid Jahrtausenden bekannt und ein sehr begehrtes Wirtschaftsgut, die Salzstrassen waren sehr wichtige Handelsverbindungen.

Steinsalz gehört zur Mineralklasse der Halogenide und sind an sich farblos. Die Färbungen entstehen erst durch Fremdmineralien, Halit wird gelb, oder durch Hämatit oder Limit grau (durch Ton), rosa, wird es durch Eisen oder braunschwarz durch Bitumen.
Blautöne entstehen durch natürliche Radioaktivität.

Halit entsteht durch Salzausblühungen in Steppen und Wüsten, oder auch als Ausscheidung am Rand von Salzseen. Marines Eindampfungsgestein entsteht wiederum durch Meerwasser (wenn Meerwasser zum Beispiel in Flachmeeren verdampft, es fängt an sich zu kristallisieren und somit werden größere Salzblöcke gebildet).

Steinsalz findet man in Deutschland, China, Österreich, Polen, Russland und den USA.
Steinsalze sind im Wasser leicht löslich und durch den salzigen Geschmack unverwechselbar.
Steinsalze sind durchsichtig, bis durchscheinend, von den Farben her reichen diese von farblos über leicht rosa, über grau bis hin zu braunschwarz (mache sogar bläulich).

Steinsalz kann äußerlich mit dem Kalisalz Sylvin verwechselt werden, der einzige Unterschied ist aber erkennbar durch eine Geschmacksprobe, da das Kalisalz eher bitter schmeckt, was durch das Sylvin hervorgerufen wird.

Auch können leider farblose Steinsalze durch Bestrahlung blau gefärbt werden und somit kann man originale blaue Steinsalze von den gefärbten nicht unterscheiden.

Halit wird nicht nur zu Konservierungsmitteln oder zur Herstellung von Speisesalz verarbeitet, sondern auch für die Produktion von Kunstfasern und chemischen Grundstoffen wie metallisches Natrium, Ätznatron oder Salzsäure.
Steinsalzkristalle sind bei Sammlern sehr beliebt, auch als Heilstein findet der Halit Verwendung.

Steinsalze regen den Stoffwechsel an und regulieren auch den Nieralhaushalt, auch wird der Kreislauf in Schwung gebracht, durch Bäder mit Salzzusatz und wirken sich positiv auf die haut aus (bei Hauterkrankungen).
Da Steinsalz eine belebende Wirkung haben, lässt sich dieses Mineral auch auf geistiger Ebene anwenden, somit wirkt der Halit auch bei Abgespanntheit und Niedergeschlagenheit.

Von der Anwendung her, sollten weiße oder blaue Steinsalze in Form von Würfelkristalle erworben werden (diese Form ist ein Zeichen für seine Echtheit), diese Kristalle können auch auf die Haut aufgelegt werden, es sollte auf JEDEN Fall drauf geachtet werden, dass diese Kristalle IMMER trocken aufbewahrt werden.

Dateianhang, erst ab 3 Postings zugänglich:
jpg steinsalz_halit.jpg (113 KB, 14 mal heruntergeladen)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
14.08.2006 12:52 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Heilsteine von A bis Z » Steinsalz / Halit

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222