Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Forum

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Kinderrezepte » Bunte Kinderpuddings » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bunte Kinderpuddings
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
super Bunte Kinderpuddings Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zutaten für 6 kleine Portionen:
600 ml Milch
2 TL Agar-Agrag
80 g Vollkorngrieß
20 g Butter oder Margarine
ca. 4 Bananen (500 g Fruchtfleisch) (ab hier kann man auch die Alternative verwenden)
etwas Zitronensaft

alternativ 4 EL Caropulver +
1 TL Kakopulver
oder 1 Stückchen unbeh. Zitronenschale +
4 EL Zitronensaft
sowie 1/2 Briefchen Safran

Der Brei ist für Babys ab dem 7./8. Monat geeigent und als Nachmittagsmahlzeit anzusehen.
Milch mit Agrar-Agrar verrühren, zum Kochen bringen, Grieß einrieseln lassen und etwa 2 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und die Butter einrühren.
Banane mit etwas Zitronensaft pürieren und unter die Grießmasse ziehen. 6 Förmchen (a 150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausschwenken. Grießmasse einfüllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen, am nächsten tag stürzen.
Je Pudding ca. 218 kcl bzw. 912 kj

Für den Zitronenpudding, Safran in die Milch rühren, Zitronenschale mitkochen, dann entfernen und Zitronensaft mit Bananen pürieren.
Je Pudding ca. 220 kcal bzw. 920 kj

Für den Schokopudding beide Pulver in die Milch rühren und mitkochen.
Je Pudding ca. 237 kcal bzw. 994 kj

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
07.07.2006 08:30 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Kinderrezepte » Bunte Kinderpuddings

Impressum | Team | Suchen | Hilfe
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH