Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Auflaufrezepte, Pasteten und Co. » Auflaufrezept Kartoffel-Lachs-Auflauf (kalorienarm) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kartoffel-Lachs-Auflauf (kalorienarm) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
Reenchen
unregistriert
Kartoffel-Lachs-Auflauf (kalorienarm) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo,
Kalorienarm deshalb, weil keine Sahne oder Ei nötig ist:

500 g Kartoffel
250 g Lachsfilet, TK (=2 Filets)
250 ml Milch
100 g Frischkäse-Kräuter
1 Schalotte
Salz, Pfeffer, Liebstöckel, Rosmarin, Dill
ein Schüss-chen Zitrone

Zubereitung:

Die rohen Kartoffel schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Die Milch in einen Messbecher abmessen, den Frischkäse zufügen und die Schalotten, würzen und mit einem Schneebesen ordentlich durchrühren. Die Milch über die Kartoffel in den Topf geben und alles 30 min. durchköcheln.

Den Boden einer Auflaufform dünn mit der Masse bedecken und den TK-Lachs unaufgetaut darauf geben. Die Filets mit Zitrone beträufeln und mit Dill belegen und den Rest der Kartoffelmasse drübergeben und dünn mit Käse bestreuen.

Bei 220 grad unterste Schiene in den Backofen geben. Ich decke den Auflauf für 20 min. noch mit Alufolie ab und überbacke ihn dann nochmal 20 min. ohne Alufolie, bis die Käsedecke bräunlich überbacken ist.

Guten Appetit essen
25.06.2006 18:54
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Auflaufrezepte, Pasteten und Co. » Auflaufrezept Kartoffel-Lachs-Auflauf (kalorienarm)

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222