Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Pfefferminze (Mentha piperita) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Pfefferminze (Mentha piperita)
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Pfefferminze (Mentha piperita) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Pfefferminze gehört, wie jede Minzenart zu den Lippenblütlern und ist in allen Regionen mit gleichmässigem Klima zu finden, die Pfefferminze kann bis zu 80 cm groß werden , ihre Blätter sind klein und gegenständig haben sie leicht gesägte Ränder.

Die Blüte ist ährenförmig, weiss und mit kleinen Blättern, welche hoch wachsen, die Blätter werden während der Blütezeit geerntet.

Minze war schon im alten Ägypten und Griechenland bekannt, woher die Pflanze genau kommt, konnte nicht überliefert werden, aber es wird vermutet, dass die Minze aus dem fernen Osten kommt und bereits eine Kreuzung aus verschiedenen Minzearten war.

Pfefferminze wird zur Herstellung von Duftölen verwendet, aber auch als Arznei gegen Krämpfe und Kopfschmerzen, in Klostergärten, des Mittelalters schätzte man die Pfefferminze als Wurmmittel, die Pfefferminze zählt wie die Kamille zu den gebräuchlichsten Heilpflanzen.

Der Hauptwirkstoff der Pfefferminze ist das ätherische Öl (Menthol), ausserdem enthält die Pfefferminze Flavonide, Gerb- und Bitterstoffe, durch diese Inhaltsstoffe wirkt die Pfefferminze krampflösend und leicht betäubend, daher wird die Pfefferminze bei Magenbeschwerden eingesetzt.
Pfefferminze hilft wunderbar, bei Magenreizungen wie Magenkrämpfe, oder auch Magen- und Darmbeschwerden, sowie auch bei Menstruationsbeschwerden.

Durch seine Inhaltsstoffe wird die Gallenausschüttung der Gallenblase angeregt, zudem wirkt das ätherische Öl der Pfefferminze antibakteriell und heilt äußerlich bei Entzündungen, sowie bei Geschwüren, zudem lindert Pfefferminze Juckreiz.
Durch sein Öl wirkt es auf der Haut kühlend und leicht betäubend.

Für Tee verwendet man das getrocknete Kraut, Pfefferminze sollte nur nicht über längere Zeit angewendet werden, zumal bei zu hoher Dosierung oder häufiger Einnahme es zu Verstopfungen kommen kann.
Pfefferminzöl fördert die Verdauung und kann bei Beschwerden der Atemwege und bei Hautproblemen nützlich sein. Pfefferminze empfiehlt sich besonders bei Erkältungen, Kopfschmerzen, Migräne, Magenschmerzen und anderen Schmerzzuständen.

Hinweis: Das ätherische Öl kann irritierend wirken. Säuglinge NICHT damit behandeln.

Dateianhang, erst ab 3 Postings zugänglich:
jpg Pfefferminze.jpg (8 KB, 11 mal heruntergeladen)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
28.04.2006 08:56 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Pfefferminze (Mentha piperita)

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222