Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Salbei (Salvia officinalis) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Salbei (Salvia officinalis)
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Salbei (Salvia officinalis) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Früher hieß es, ein prächtiger Salbeistrauch im Garten zeigt an, dass die Frau im Haus „die Hosen anhabe“. Der regelmäßige Genuss von Sabeiltee sollte das Leben verlängern, die Pflanze wurde als kräftigendes Heilmittel bei allen Arten von Gesundheitsproblemen betrachtet. Aus den Blättern der Salbeipflanze wird ätherisches Öl gewonnen, man kann aber auch die Blätter trocknen und diese zur Zubereitung von Tees verwenden. Die Wirkung von Salbei konzentriert vor allem auf Mund, Rachen und die weiblichen Geschlechtsorgane. Es wird zur Behandlung von Geschwüren um Mundbereich und bei Hitzewallungen eingesetzt.

Der Salbei mag es sonnig und trocken und gehört zu den Lippenblütler, der Salbei kann bis zu 60 Zentimeter hoch werden und bringt aufrechte Stängel hervor die von unten her verholzen, die Blätter sind filzig behaart und länglich, haben einen silbrigen und samtigen Schimmer und fühlen sich samtig an.

Wenn man genau hinschaut, kann man die kleinen Öldrüsen mit dem blossen Auge erkennen.

Seine Blüten haben eine Ober- und Unterlippe, die Farbe der Blüte ist meist blau-violett und die Blütezeit dauert von Juni bis August, geerntet werden die Blätter.

Nach der Blüte wird der Salbei zurück geschnitten und im Winter brauch er, wenn er nicht im Mittelmeerraum wächst einen Schutz, wie zum Beispiel Rindenmulch.

In der Antike verwendeten Frauen Salbei um ihrer Fruchtbarkeit zu erhöhen, in China galt er als Symbol für ein langes Leben.

Bis ins Mittelalter war die Salbei-Ernte mit einem streng geregelten Ritual verbunden, man musste sich die Füße sauber halten, eine weisse Tunica tragen und ihn mit einem Werkzeug aus Eisen abschneiden.
Anschliessend wurde ein Sud, aus Salbei erstellt, oder ihn als Tee zubereitet.

Der Salbei fand bei verschiedenen Erkrankungen Einsatz, es wurde bei Frauenleiden eingesetzt, aber auch bei Unfruchtbarkeit, sowohl auch bei der Empfängnisverhütung.
Selbst bei Darmerkrankungen, oder Husten, sowie Zahnfleischentzündungen oder Nachtschweiss, nicht umsonst leitet der Name „salvare“ das Wort „heilen“ ab.

Das der Salbei nicht nur zum Heilen eingesetzt wurde, zeigt eine Geschichte, der Heiligen Familie, die auf der Flucht nach Ägypten sich unter einen Salbeibusch versteckten, um den Verfolgern zu entkommen.

Der europäische Salbei war sogar so berühmt, dass Chinesen den europäischen Salbei für eine dreifache Menge ihres besten Tees tauschten, auch hiess es im Mittelalter, dass Salbei gegen Hexen helfen soll und das Einschlafen in der Kirche verhindern soll, heute wird selbst noch Salbei in der Aromatherapie eingesetzt.

Im Salbei sind große Mengen an ätherischem Öl vorhanden, wie Thujon, Kampfer und Cineol, aber auch Gerbstoffe, wie Rosmarinsäure, Bitterstoffe, Flavonide, Glykoside und Triterpene, viele dieser Inhaltstoffe findet man auch in anderen Pflanzen, nur im Salbei findet man sie zusammen, daher hat der Salbei die Eigenschaften des Teebaums, des Eukalyptus, Rosmarin, Kampfer, Lebensbaum und des Wermuts, da der Salbei so viele Inhaltsstoffe besitzt, steht sogar in Schriften der berühmten Ärzteschule von Salerno „Warum soll der Mensch sterben, dem Salbei im Garten wächst?“

Durch seine vielen Inhaltsstoffe wirkt der Salbei antiseptisch und beruhigend, entzündungshemmend und er lindert Atemwegserkrankungen, wirkt sich positiv aus, bei Magen- und Darmbeschwerden, Erkältungen, Schwitzen, Hämorriden, Hautentzündungen, oder auch Afterjucken.


Hinweis:
Schwange Frauen sollten Salbei nicht in hoher Dosis verwenden. Personen, die an Epilepsie leiden, sollten Salbei meiden.

Dateianhänge:
jpg Salbei.jpg (5 KB, 42 mal heruntergeladen)
jpg salbei_rot.jpg (1,01 MB, 39 mal heruntergeladen)
jpg salbei.jpg (757,45 KB, 38 mal heruntergeladen)
jpg muskatsalbei.jpg (700,45 KB, 37 mal heruntergeladen)
jpg salbei002.jpg (1,22 MB, 37 mal heruntergeladen)
jpg salbei_weiss.jpg (1,05 MB, 37 mal heruntergeladen)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
28.04.2006 08:39 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Google Anzeige
Zum Anfang der Seite springen

yoli yoli ist weiblich
5 Sterne Koch


images/avatars/avatar-148.jpg

0 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: I/we cook with a electro-stove and steel-cook-fields.
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: I don't like cooking
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: I leave this to the "cook."
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: I just prefere eating.

yoli herausfordern

2 x King of
Highscore mit 1607 Add it Up
Highscore mit 28352 Mahjongg: Alchemy

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so schön, alle diese INformation hier zu finden. LIeben Dank Yve.
Ich habe mal nachgeschaut weil Salbei gegen Schwitzen sein soll. Nun werden wir jeden Tag ein Beutel aufkochen und den Tee trinken. Ich wollte aber wissen wieviel Thujon so ein Beutel enthält und habe es nirgswo gefunden. Auch wie lange und wie oft man Salbeitee unbedenklich trinken kann. Das Thujon war ja einer der gründe, dass unser Absinth (die grüne Fee) verboten wurde, weil der grössere Mengen an Zhujon enthielt.
Weiss jemand Bescheid? Sicher sorge ich mich nicht wegen einem Beutel pro Tag, möchte aber doch informiert sein.

__________________
liebe Grüsse
sendet yoli

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
18.08.2011 12:22 yoli ist offline E-Mail an yoli senden Beiträge von yoli suchen yoli in meine Freundesliste aufnehmen
Thomas Thomas ist männlich
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-102.gif

0 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich lasse mich lieber bekochen.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Ich esse lieber.

Thomas herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://de.wikipedia.org/wiki/Thujon

Wau! Scheint mir lebensgefährlich!

Was hast du gegen schwitzen? Ist doch eine notwendige Körperfunktion.
18.08.2011 16:53 Thomas ist offline E-Mail an Thomas senden Beiträge von Thomas suchen Thomas in meine Freundesliste aufnehmen
Google Anzeige
Zum Anfang der Seite springen

yoli yoli ist weiblich
5 Sterne Koch


images/avatars/avatar-148.jpg

0 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: I/we cook with a electro-stove and steel-cook-fields.
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: I don't like cooking
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: I leave this to the "cook."
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: I just prefere eating.

yoli herausfordern

2 x King of
Highscore mit 1607 Add it Up
Highscore mit 28352 Mahjongg: Alchemy

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich mag es nicht wenn ich klebrig bin und Emilio hasst es wenn er nicht mehr aus den Augen sieht trotz Stirnband.
Ich mag auch keine Sauna weiss aber, dass schwitzen normal ist.
Komischerweise schwitzt er viel mehr diesen Sommer. Ob es die paar extra Kilos sind? lach

__________________
liebe Grüsse
sendet yoli

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
18.08.2011 22:00 yoli ist offline E-Mail an yoli senden Beiträge von yoli suchen yoli in meine Freundesliste aufnehmen
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Themenstarter Rezept geschrieben von yve
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh jeh Yoli, da kann ich Dir keinerlei Information drüber geben, so weit habe ich mich damit nicht auseinander gesetzt, aber was Du machen kannst, da Apotheker/in ja auch ausgebildete Ärzte sind, einfach mal in der Apotheke Deines Vetrauens nachfragen.

Zumindestens würde ich es so machen und in meinem Buch (Omas Lexikon der Kräutermedizin) steht sogar was davon, dass man 3-4 mal täglich einen Tee (200 ml) trinken sollte, bei übermäßiger Schweißbildung.

Aber wie schon gesagt, wenn Du Bedenken hast, würde ich echt einen Apotheker/in fragen, der oder die wird Dir darüber geneua Auskunft geben können.

Und so weit ich weiss sind im Gartensalbei weniger dieser Stoffe enthalten, soll aber bei übermäßiger Schweißbildung sehr gut helfen....

In dem ''Echten Salbei'' soll viel mehr an Thujon enthalten sein.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
21.08.2011 11:03 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Google Anzeige
Zum Anfang der Seite springen

yoli yoli ist weiblich
5 Sterne Koch


images/avatars/avatar-148.jpg

0 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: I/we cook with a electro-stove and steel-cook-fields.
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: I don't like cooking
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: I leave this to the "cook."
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: I just prefere eating.

yoli herausfordern

2 x King of
Highscore mit 1607 Add it Up
Highscore mit 28352 Mahjongg: Alchemy

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke liebe Yve:-) mit einer Tasse pro Tag für ein paar Wochen sei es unbedenklich sagt ein Apotheker den ich angefragt habe. Genau das gleiche sagte er wie du, dass in Gartensalbei oder den Teebeuteln viel weniger Thujon enthalten sei.
Arbeitest du immer noch mit Kräutern Yve?

__________________
liebe Grüsse
sendet yoli

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
21.08.2011 13:49 yoli ist offline E-Mail an yoli senden Beiträge von yoli suchen yoli in meine Freundesliste aufnehmen
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Themenstarter Rezept geschrieben von yve
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja klar, nur im Moment lockt halt das Wetter mehr nicht am PC zu sitzen, daher schreibe ich auch nicht sehr viel, die kühleren Tage kommen aber wieder und dann gehts weiter mit Heilsteinen und den letzten Kräutenr die ich noch auf der Festplatte habe blinzel

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
22.08.2011 09:44 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Salbei (Salvia officinalis)

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222