Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Eingemachts & Eingelegtes » Einmachrezepte » Obst ohne Alkohol Eingelegte Pfirsiche » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eingelegte Pfirsiche 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
Urmel
unregistriert
Eingelegte Pfirsiche Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zutaten

24 mittelgroße Pfirsiche, etwa 3 Kilo
8 Tassen Zucker
2 3/4 Tassen Weinessig
4 Zimtstangen
4 TL ganze Nelken 



Zubereitung

Zucker, Essig und 1 1/3 Tassen Wasser in sehr großen Topf gießen. Zimt und die Hälfte der Nelken in ein Tuch binden und hineingeben. Über mittlerer Hitze zunächst den Zucker auflösen, dann die Flüssigkeit für fünf Minuten sacht kochen. Inzwischen die Pfirsiche vorbereiten: Pfirsiche in kochendes Wasser tauchen und die Schale abzehen. Durchschneiden und den Kern entfernen. In jede Hälfte eine Nelke stecken.
Pfirsiche in den heißen Sirup geben und zehn Minuten sacht garkochen lassen, bis sie weich sind. Pfirsiche in Einmachgläser schichten, nach Belieben ein Stück Zimtstange mit hineingeben. Mit Flüssigkeit aufgießen, bis die Früchte bedeckt sind. Verschließen und kurz einkochen.

Lässt sich gut auch nur mit wenigen Pfirsichen frisch zubereiten und hält dann in Schraubgläsern im Kühlschrank auch eine gute Woche. Sehr leckere Beilage zu typisch deutschem Schweinebraten - in den USA isst man sie zu Ham (Schinken).
15.03.2006 12:01
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Eingemachts & Eingelegtes » Einmachrezepte » Obst ohne Alkohol Eingelegte Pfirsiche

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222