Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Forum

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Omas Rezepte » Wild Fasanen mit Ragout » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fasanen mit Ragout
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
Michelle
unregistriert
super Fasanen mit Ragout Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Fasanen werden gespickt, dann mit Speckscheiben belegen und Butter mit Butter einreiben, salzen, mit einem Gals Madeira und etwas Geflügelbrühe ablöschen, dann alles mit Butterpapier oder Backpapier, welche vorher mit Butter bestrichen wurde abedecken und gar dünsten, das Übergießen nicht vergesen, sollte regelmäßig gemacht werden. Das Gespickte muss recht kraus und lichtbraun hervortreten. Wenn man Fassan-Essenz bekommt, kann man die Soße damit noch verfeinern, die Soße andicken (am besten als klassische Mehlschwitze), serviert wird dazu am besten selbstgemachter Rotkohl und natürlich Knödel blinzel .
22.02.2006 18:17
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Omas Rezepte » Wild Fasanen mit Ragout

Impressum | Team | Suchen | Hilfe
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH