Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Eingemachts & Eingelegtes » Einmachrezepte » Gemüse Grantapfel-Paprika-Relish » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Grantapfel-Paprika-Relish 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
Michelle
unregistriert
super Grantapfel-Paprika-Relish Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr braucht: 3 mittelgroße Schalotten, 1 Stück Ingwer (ungefähr 15 g), je 1 rote und eine gelbe Paprikaschote, 1 Grantapfel, 1 Karombole (Stern´frucht), 2 EL Öl, 6 EL Weißweinessig, 2 Sternanis, 2 Zimtstangen, Salz, Pfeffer und 4 EL brauner Zucker.

So wird das den gemacht: Die Schalotten und die Ingwer schälen, Paprika putzen und alles ganz fein würfeln. Den Granatapfel halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausholen (mehr schon schlagen). Karombole waschen und in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin dünsten. Paprika, Grantapfelkerne und den Ingwer zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Essig, Anis, Zimt und braunen Zucker zufügen. Das Relish ca. 20 Minuten einkochen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. Nun die Karombole die letzten 5 Minuten mitdünsten. Dann den Reslish mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann alles in vorher ausgekochte und saubere Twist-off-Gläser füllen, oder in Gläser füllen, die man luftdicht verschließen kann. Haltbar ist das ganze ungefähr 3-4 Wochen
17.02.2006 12:36
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Eingemachts & Eingelegtes » Einmachrezepte » Gemüse Grantapfel-Paprika-Relish

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222