Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Forum

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Toast- & Sandwichrezepte » Mailänder Toast » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mailänder Toast
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
Maxi
unregistriert
Mailänder Toast Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mailänder Toast


Zutaten


Bolognesesauce
Toastbrot
Schweinefiletmedaillons
Schnittkäse in Scheiben
Kochschinken in Scheiben
(Mengen nach Belieben)
Salz, Pfeffer, Rosenpaprika
Butterschmalz zum Braten


Zubereitung


Medaillons in wenig Butterschmalz medium braten, mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika würzen, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Toastbrotscheiben toasten und mit Kochschinken belegen. Jede Scheibe noch mit 2-3 Medaillons belegen, Bolognesesauce (ca. 1-2 EL) pro Scheibe drübergeben, mit Schnittkäse bedecken, und für kurze Zeit unter den vorgeheizten Grill legen, bis der Käse geschmolzen ist und etwas Farbe genommen hat.

Guten Appetit! top

Gruß Maxi

You will finde the english recipe here: Milanese toast
17.01.2006 10:11
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Toast- & Sandwichrezepte » Mailänder Toast

Impressum | Team | Suchen | Hilfe
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH