Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora)
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
idee Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Frauenmantel ist ein Rosengewächs und hat viele Namen, er wird auch: Marienmantel, Taukraut, Himmlisches Wasser, Alchimistenkraut, Löwenfuß, Frauenbiß, Sinau, Sonnentau, Wiesensinau, Tauhaltauf oder Marienkraut genannt.
Der Frauenmantel wächst in ganz Europa auf feuchte Wiesen und Weiden, Hänge, Wegraine oder Bachränder.

Der Frauenmantel hat lang gestielte, weiche Blätter, welche sieben- bis elfteilig sind, die Ränder der Blätter haben feine Zähne und die Unterseite ist mit dichten Borsten besetzt. Geerntet werden die Blätter während der Blütezeit von April bis Anfang Mai.

Wie der Name schon sagt, hilft der Frauenmantel bei den üblichen Frauen Beschwerden, welche Unterleibsleiden (Unterleibsentzündungen, Ausfluss, Weißfluss/Fluor), Frauenleiden, Unterleibserschlaffung sein können (als Tee und Sitzbäder/Spülungen) oder bei den Wechseljahrenbeschwerden, unregelmäßige Menstruation (am besten zusammen mit Scharfgabe).
Frauenmantel hilft aber auch bei Darmkatarrh oder Magen-/Darmbeschwerden, wirkt harntreiben, adstringierernd,krampflösend, blutstillend und bei akute, unspezifische Durchfallerkrankungen, bei innere und äußere Wunden und Entzündungen.
In Einzelfällen wurde nach der Anwendung von Frauenmantel von Leberschäden berichtet.
Die Blätter des Frauenmantels werden klein geschnitten und zum trocknen auf einem Leinentuch an einem schattigen Ort ausgebreitet.
Frauenmanteltee hilft schnell bei Durchfall. Frauen, die Unterleibskrämpfe während der Menstruation haben, sollten zwie bis drei Tage, vor dem erwarteten Termin der Regel mit Tee aus Frauenkraut beginnen. Der Tee wird wie folgt zubereitet: Man nehme zwei gehäufte Teelöffel Frauenmantelblätter mit einer Tasse (200 Milliliter) kochend heißem Wasser übergießen, zehm Minuten zugedeckt ziehen lassen und dann durch ein Sieb abgießen (3 Tassen täglich trinken).

Dateianhänge:
jpg frauenmantel.jpg (28 KB, 15 mal heruntergeladen)
jpg frauenmantel.jpg (661,13 KB, 7 mal heruntergeladen)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
12.01.2006 09:17 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora)

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222