Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Fix- und Fertigerichte » Maggie Bayrischer Schweinebraten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bayrischer Schweinebraten
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
Wuschel Wuschel ist weiblich
Gerade reingestolpert


images/avatars/avatar-17.gif

0 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Ich esse lieber.

Wuschel herausfordern
Bayrischer Schweinebraten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bayerischer Schweinebraten

6 Portionen

1 EL Butterschmalz, 1 Zwiebel, 1 Bund Suppengrün, 1 kg Schweineschulterbraten mit Schwarte, 2 TL Kümmel, zerstoßen, Würzmischung 1, 200 ml Bier, 1/2 l Wasser, 1 Doppelpackung Delikatess Soße zu Schweinebraten

1. Backofen auf 200°C vorheizen.
2. Einen Bräter mit Butterschmalz einfetten. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden. Beides in den Bräter geben.
3. Schweineschulterbraten waschen und trocken tupfen. Die Schwarte kreuzweise einschneiden und rundherum mit 1 TL Kümmel und MAGGI Würzmischung 1 einreiben. Fleisch auf das Gemüse legen. Im Bachofen ca. 45 Min. offen backen.
4. Bier zugießen und weitere 30 Min. offen backen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Gemüse mit Bratenflüssigkeit pürieren.
5. Wasser zugießen. Delikatess Soße zu Schweinebraten einrühren, zum kochen bringen. Mit 1 TL Kümmel abschmecken.




Brennwert pro Portion: 1389 kj (332 kcal)
Nährwerte pro Portion: Eiweiß: 35 g, Kohlenhydrate: 5 g, Fett: 17 g

(Zubereitungszeit 90 Min.)



http://www.maggi.de/

__________________
LG Petra


...und immer schön fröhlich bleiben

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wuschel: 05.01.2006 07:09.

05.01.2006 07:05 Wuschel ist offline E-Mail an Wuschel senden Homepage von Wuschel Beiträge von Wuschel suchen Wuschel in meine Freundesliste aufnehmen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Gutes für jeden Tag / recipes for every day » Fix- und Fertigerichte » Maggie Bayrischer Schweinebraten

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 15489