Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Brechnuss (Nux vomica) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Brechnuss (Nux vomica)
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
freundlich Brechnuss (Nux vomica) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Brechnuss (Nux vomica)

Der Brechnussbaum wächst in subtropischen Ländern wie, Südostasien, Indien, Nordaustralien und auch in Westafrika.
Der Brechnussbaum kann bis zu 15 Meter hoch werden und zählt zu den Nachtschattengewächsen. Die Blütezeit ist während der kälteren Jahreszeit. Die Blüten verströmen einen unangenehmen Geruch, aus dem Blüten entstehen kleine graugelbe, bis 6 Zentimeter dicke Beeren, die Beeren besitzen weißes, gallertigem Fruchtfleisch, in der Beere befinden sich die harten Samen, welche etwa zwei Zentimeter groß sind und einen bitteren Geschmack haben.
Die Samen der Brechnuss sind sehr giftig, da sie das hochgiftige Strychnin enthalten.

Früher wurden die Samen (in pulverisierter Form) zum Fischfang eingesetzt. Sie vermengten Brot mit pulverisierten Brechnusssamen und formten das Brot zu einer Kugel, warfen diese mit einer Angel aus und sobald ein Fisch anbiss, war dieser schlagartig gelähmt.
Arabische Ärzte nutzen die Brechnuss bereits im 11. Jahrhundert, sie pulverisierten die Brechnusssamen und verabreichten diese in sehr kleinen Dosen gegen Appetitlosigkeit, Verdauungsstörungen, Harnwegsinfektionen das Pulver wurde aber auch bei der Pest eingesetzt (in dem höhere Dosen als Rattengift).

Inhaltsstoffe der Brechnuss sind, wie schon weiter oben beschrieben Strychnin enthalten, aber auch Brucin, Vomicin und verschiedene Nebenalkoide, wie: das Iridoidglykosid Logan, Bitterstoffe und Cholin.

Schon bereits 0,02 Gramm der pulverisierten Brechnuss führen zu einer akuten Strychnin-Vergiftung, die Anzeichen dafür sind plötzlich eintretende Krämpfe der Skelettmuskeln (die Muskeln der Wirbelsäule ziehen sich so stark zusammen, das der steife Körper einen nach hinten überstreckten Bogen bildet und auf Kopf und Ferse ruht).
Die Folge ist, dass man an dieser Position erstickt (auf Grund der Verkrampfung von den Brustmuskeln und des Zwerchfells, sowie der späteren Lähmung des Atmenzentrums).

In der heutigen Medizin finde Brechnuss keine Anwendung mehr (auf Grund der extremen Nebenwirkungen).
In Indien zwar findet die Rinde noch Verwendung (als Mittel gegen Cholera), sowie in Nepal, wo die Rinde zur Verwendung von Mentruationsbeschwerden, Tollwut und Lähmung angewendet wird.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
02.01.2006 18:29 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Brechnuss (Nux vomica)

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222