Home
Kochkurs
Portal
Übersicht
Umfragen
Suche
FAQ
Datenbank
Weiterempfehlung
Landkarte
Spiele
Shoutbox



Lexikon
Heilsteinlexikon
Heilsteingeschichte
Kräuterlexikon
Kräutergeschichte



Halloween
Einmachparty
Brunch
Fingerfood



Impressum
Kontakt
Unterstüzt
Partner
Banner
Statistik


Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Ananasminze (Mentha suaveolens ‘Variegata') » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ananasminze (Mentha suaveolens ‘Variegata')
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
freundlich Ananasminze (Mentha suaveolens ‘Variegata') Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ananasminze (Mentha suaveolens ‘Variegata')

Leuchtend weiß gefleckte, haarige Blätter. Sehr zierend auch in der Staudenrabatte. Relativ kompakt bleibend. Frische, kopfige Duftnote; aber um Ananas heraus zuschnuppern braucht es schon einige Fantasie.
Die Pfefferminze auch die Ananasminze. Sie gehört zu der Familie der Lippenblütler und wächst in den nördlichen, gemäßigten Zonen der Erde.
Am meisten kennt man diese Würzpflanze als Mittel gegen Erkältungskrankheiten in Form von Tee oder Bonbons sowie als Likörzutat. Weniger ist es bei uns als Würzkraut für die Küche bekannt. Pefferminze ist eine Kreuzung aus der Grünen-u. der Wasserminze. Kleinblättrige Formen nennt man "Krause Minze".
Pfefferminze, von der es mehrere Sorten gibt, wächst größtenteils wild in den Gärten. Die Pflanzen lieben die Feuchtigkeit. Die wohlriechenden grünen Blätter sind oft behaart und robust. Sie enthalten das ätherische Öl "Menthol". Der Geschmack der Blätter ist zuerst scharf und würzig, dann aber beim Einatmen sehr kühlend.
In den angelsächsischen Ländern weiß man den frischen Geschmack der Minze sehr zu schätzen. Die Vorliebe dafür entdeckte man da - ebenso wie für den Ingwer - im Orient, wo Minze eine schon seit langem eine beliebte Speisewürze ist. Eine Minzsoße ist für die Briten eine Delikatesse und, wie Roastbeef und Plumpudding, eine Nationalspeise. Dazu werden Blätter und junge Triebe feingewiegt. Man genießt diese Soße, warm oder kalt, zu Hammelbraten. Minze ist auch eine erfrischende Zutat zu Salat, Quark, Spinat und Pilzen.
Als Heilmittel ist Pfefferminz sehr geschätzt. Neben Erkältungskrankheiten wirkt sie auch auf Magen, Darm und Galle. Sie hilft als Tee gegen Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit. Ihre ätherischen Öle verwendet man bei Migräne und für die bessere Durchblutung der Haut.
Außerdem wird Mentholöl bei der Herstellung von Zahnpasta sowie für Nasenöle und Tabletten

Dateianhang, erst ab 3 Postings zugänglich:
jpg ananasminze.jpg (27 KB, 17 mal heruntergeladen)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
02.01.2006 15:59 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Ananasminze (Mentha suaveolens ‘Variegata')

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH | Wbb Style © by Yvonne Wegener
© für wbb2 by Bandy & cback.de Geblockte Angriffe: 7222