Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Aloe Vera (Aloe barbadensis) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Aloe Vera (Aloe barbadensis)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
yve yve is a female
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
freundlich Aloe Vera (Aloe barbadensis) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Aloe Vera (Aloe barbadensis)

Die Aloe Vera (Wüstenlilie) ist auch als Erste Hilfe oder Pflanze der Unsterblichkeit Pflanze bekannt. Sie gleicht der amerikanischen Agave. So bald sich die Aloe Vera Pflanze verletzt hat, heilt die Wunde augenblicklich, aus diesem Grund, schlossen Ägypter, dass die Pflanze auch der Menschheit helfen kann. Unter Alexander dem Großen, wurde die Planze zur Wundheilung der Soldaten angwandt. Selbst im neuen Testament steht geschrieben, dass der Leichnam von Jesud mit einer Mischung aus Myhrre und Aloe Vera einbalsamiert wurde. Selbst Hildgard von Bingen (die Mutter der Steinheilkunde), beschrieb im frühen Mittelalter die Aloe Vera als Heilpflanze bei Gelbsucht, Magenerkrankungen, Migräne und selbst gegen Zahnfäule selbst bei eitrigen Geschwüren sollte die Aloe Verapflanze helfen.

Bis heute ist die Aloe Vera eine der beliebtesten Pflanzen bei pharmakologischen und kosmetischen Zubereitungen . Die Pflanze wird in großen Platagen angebaut.
Der Flüssigkeitsgehalt der Pflanze liegt bei zirka 95% und wird durch eine wachsartige und Feuchtigkeitsspendende Hautschicht bedeckt. Der Gesamtwirkstoff entwickelt bei der Aloe Vera erst nach dem 3. bis 5. Lebensjahr der Pflanze. In den Blättern, die prall gefüllt sind mit einer geleartigen Substanz, befinden sich zirka 160 kostbare Lebensbausteine und zirka weiter 120 andere Inhaltsstoffe wie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B, Spurenelemente, Pflanzliches Eiweiß und essentielle Fettsäuren. Die Wirkstoffe können bis tief in die Haut eindringen und entfalten dort ihre Wirkung. Das Mark (welches geleartig ist) ist reich an Vitaminen, Mineralsalzen, Aminosäure, Enzymen und Verdauungsfördernden Fermenten. Das Gel selber wird nicht nur zur Entschlackung eingesetzt, sondern auch zur Pflege der Haut, da die Aloe Vera eine Eigenschaft besitzt, die Anti-allergisch und Pilz- und Keimtötend ist. Die aber auch als Nahrungsmittel einsetzen, da die Aloe Vera den Stoffwechsel und die Darmarbeit
anregt, sie fördert aber auch eine bessere Verwertung der aufgenommen Vitamine. Äußerlich hilft die Aloe Vera das Bindegewebe zu straffen und der Haut Feuchtigkeit zu spenden. Sie wird juckreizstillend, leicht antiseptisch
hilft der Wundheilung), Akne, Prellungen, Muskelverspannung, Insektenstichen, Sonnenbrand oder leichte Verbrennungen.

Bei Verbrennungen, oder Insektenstichen, können Sie wie folgt vorgehen: brechen Sie ein Blatt der Aloe Vera ab, spalten Sie es der Länge nach auf
und tragen das flüssige Gel der Aloe Vera auf die kleinen Wunden.

Sobald meine Aloe Vera etwas gewachsen ist, kommen neue Bilder hinzu...

Attachment:
gif aloe_vera.gif (12.05 KB, 16 downloads)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
02.01.2006 15:08 yve is offline Send an Email to yve Homepage of yve Search for Posts by yve Add yve to your Buddy List Add yve to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Kräuter & Heilpflanzen von A bis Z » Aloe Vera (Aloe barbadensis)

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH