Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Forum

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Omas Rezepte » Allgemeines Fische, Reptilien, Amphibien und Krustentiere » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fische, Reptilien, Amphibien und Krustentiere
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
schock Fische, Reptilien, Amphibien und Krustentiere Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch hier wieder die original Fassung inkl. eingescannter original Text.

Teil 1 Fische
Alles was über den Wert, die der Art der Fische, das Erkennen, ob sie genießbar sind, das Schlachten derselben und die Vorbeitung zum Kochen zu merken ist, (der Teil kommt noch blinzel ist auf einer anderen Seite zu finden confused ).
Große Fische, welche ganz gekocht werden sollen, werden mit kaltem Wasser zum feuer gesetzt; sobald sie Aufkochen, nimmt man den sich zeigenden Schaum ab und läßt sie dann zugedeckt nachziehen. Durch dieses Verfahren verhindert man, daß sie zerfallen, was geschehen würde, wenn man sie gleich in kochendes Wasser legte. Dagegen werden die in Stücke geschnittenen Fische sogleich in kochendes Wasser getan und darin rasch gar gekocht. Von großer Wichtigkeit ist das richtige Salzen der Fische. Es ist anzuraten, größere Fische stärker, kleinere oder in Stücke geschnittene Fische schwächer zu salzen. - Ganze Fische kocht man am besten in einer mit einem Einsatz versehenen Fischwanne. Beim Anrichten hebt man den Einsatz mit dem Fisch heraus, läßt das Wasser ablaufen und läßt den Fisch vom Einsatz auf die Schüssel gleiten.

Dateianhang, erst ab 3 Postings zugńnglich:
jpg fische_reptilien_amphibien_und_krustenti ere001.jpg (129,47 KB, 4 mal heruntergeladen)


__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
N├Ąhere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gru├č yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben k├Ânnte, w├╝rde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen fr├╝her, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
08.12.2005 11:17 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Geschmackssache » Omas Rezepte » Allgemeines Fische, Reptilien, Amphibien und Krustentiere

Impressum | Team | Suchen | Hilfe
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH