Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Forum

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Hexenküche (mit Kräutern und Heilpflanzen Hausmittel erstellen) » Wissenswertes Auf was man achten sollte, bei Teemischungen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Rezept per Mail versenden | Rezept zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Auf was man achten sollte, bei Teemischungen
Autor
Beitrag « Vorheriges Rezept | Nächstes Rezept »
yve yve ist weiblich
Hobbyköchin


images/avatars/avatar-138.jpg

298 Filebase-Einträge
Mit was kochst Du? / With what do you cook?: Ich/wir koche(n) mit einem Elektroherd & Ceran-Kochfelder
Was kochst Du am liebsten? / Do you like most of all to cook what?: Ich koche gerne herzhaft.
Kochst Du oft mit Kräutern & Gewürzen? / Do you cook often with herbs & spices?: Ich koche oft mit Kräutern & Gewürzen.
Ist Kochen Dein Hobby? / Is cooking your hobby?: Kochen ist mein Hobby.

yve herausfordern
Auf was man achten sollte, bei Teemischungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einige getrocknete Kräuter, Samen, Blätter oder Wurzeln bekommen Sie in jeder gut sortierten Drogerie, allerdings werden Ihr dort meist ehr die fertigen Teemischungen finden. Lose Teedrogen (was nichts mit den Rauschdrogen zu tun hat) findet Ihr in jeder Apotheke. Am besten fragt Ihr erst mal in Eurer Apotheke nach, ob die dort auch Teemischungen führen und wenn die welche führen, bestellt via Telefon vor, da das Abpacken bei einigen Apotheken zu viel Zeit kostet, aber beim Vorbestellen keinerlei Problem auftauchen.
Beim Lagern der (frischen) Teemischungen, solltet Ihr drauf achten, daß diese dunkel und luftdicht aufbewahrt werden, da sich der Tee so länger frisch hällt und seine ätherischen Öle in den einzelnen Pflanzen nicht so schnell verdunsten.
Wenn Ihr getrocknete Samen oder Früchte, wie Fenchel oder Orange haben, solltet Ihr diese vor dem Zubereiten (immer Portionsweise) etwas mit einem Mörser anstoßen, da sich so das Aroma besser verbreitet.

__________________
@alle User, bitte auch hier das Urheberrecht beachten!!!
Nähere Informationen zum Urheberrecht findet Ihr in diesem Thread: Urheberrecht der Geschichten und andere Informationen!!!
Gruß yve Smile

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

Marlene Dietrich (1901 - 1992)
20.11.2004 14:10 yve ist offline E-Mail an yve senden Homepage von yve Beiträge von yve suchen yve in meine Freundesliste aufnehmen Fügen Sie yve in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Kräuter, Heilsteine, Reiki, Hausmittel und Co. » Hexenküche (mit Kräutern und Heilpflanzen Hausmittel erstellen) » Wissenswertes Auf was man achten sollte, bei Teemischungen

Impressum | Team | Suchen | Hilfe
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH