Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr...
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

Rezepte, Kraeuterkunde, Heilsteinkunde und vieles mehr... » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 10 of 48 results Pages (5): [1] 2 3 next » ... last »
Author Post
Thread: Schollen - Gemüse - Auflauf
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 4,676
Schollen - Gemüse - Auflauf 08.03.2007 14:39 Forum: Fischrezepte


Schollen - Gemüse - Auflauf

Zutaten : für 2 Pers.

400 g Schollenfilet (gehäutet)
1 El.Zitronensaft
Salz
250 g Möhren
450 g Lauch
2 El.Öl (und Fett für die Form)
1/8 l.trockener Weißwein
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig Bohnenkraut
1/2 Bund Petersilie
150 g Creme fraiche

Zubereitung :

Die Schollenfilets vorsichtig abspülen,abtrocknen.Auf beiden Seiten mit Zitronensaft beträufeln und salzen,zugedeckt kalt stellen.
Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden.Den Lauch putzen
und in feine Ringe schneiden.
Das Öl in einem Topf erhitzen,Möhren und Lauch darin unter Rühren
2 Minuten anschwitzen.
Den Wein angießen,salzen ,pfeffern und zugedeckt 10 Minuten dünsten.
Inzwischen den Backofen auf 200°C vorheizen.
Eine kleine hohe Auflaufform fetten.
Die Kräuter verlesen,fein hacken und zum Gemüse geben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.2 El. Creme fraiche unterrühren.
Eventuell die Flüssigkeit bei starker Hitze einkochen.
Gemüse abwechselnd mit dem Scollenfilets in die Form schichten,
mit Gemüse beginnen,die oberste Schicht mit Gemüse abschießen.
Restliche Creme fraiche darauf verteilen.
Zugedeckt auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.
Dann noch 5 Minuten offen weiterbacken.
Dazu Salzkartoffeln

Mein Tip:
Da Schollenfilets nicht gerade preiswert sind,mache ich
den Auflauf mit Rotbarsch- oder Kabeljaufilet das ich
fein Schnetzel.
Thread: Pochierter Heilbutt mit Spinatsauce
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 3,994
Pochierter Heilbutt mit Spinatsauce 08.03.2007 14:38 Forum: Fischrezepte


Pochierter Heilbutt mit Spinatsauce

Zutaten: für 2 Pers.

2 schalotten
2 Heilbuttfilets (je etwa 150g )
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 El.Zitronensaft
50 ml. trockener Weißwein
40 g Butter
50 g Spinat
1/2 Bund Petersilie
2 Zweige Pimpernelle
1 Becher Naturjoghurt (150g)
1 Ei

Zubereitung:

die Schalotten schälen ,klein würfeln ,auf den Boden einer flachen Gratinform streuen. Die Fischfilets waschen,abtrocknen.Auf beiden Seiten salzen und pfeffern,nebeneinander auf die Schalottenwürfel legen.

Mit Zitronensaft beträufeln,Weißwein und 50 ml. Wasser darübergießen.
Zugedeckt 20 Minuten kühl stellen.
Den Backofen auf 225°C vorheizen.
Die Butter in einem Töpfchen zerlassen,beisete stellen.

den Fisch zugedeckt auf der mittleren Schiene 20 Minuten garen.

Inzwischen den Spinat waschen und verlesen,die dicken Stiele abzwicken
abtropfen lassen.Die petersilie grob zerzupfen,die Pimpernelleblättchen abzupfen.

Joghurt,Ei, Spinat,Petersilie und Pimpernelle pürieren,die flüssige Butter dazulaufen lassen,nochmals kurz mixen.

5 Minuten bevor der Fisch gar ist,die Sauce in einem kleinen Topf bei milder Hitze unter Rühren leicht erhitzen(NICHT KOCHEN )

Den Fisch aus dem Ofen nehmen,3 El von dem Fischsud unter die Joghurt-
sauce rühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fischfilets auf den Teller heben und mit der Sauce übergießen.

Dazu passt Reis ,oder auch Salzkartoffeln
Thread: Asiatische Fischpfanne mit Chinakohl
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 3,875
Asiatische Fischpfanne mit Chinakohl 08.03.2007 14:37 Forum: Fischrezepte


Asiatische Fischpfanne mit Chinakohl

Zutaten: für 2 Pers.

300g Kabeljaufilet
Saft einer 1/2 Zitrone
50g zarte Frühlingszwiebeln
1/2 rote Paprikaschote (100g)
1/2 Kopf Chinakohl (200g)
2 El.Öl
60 ml.Gemüsebrühe
1 Tl.Speisestärke
2 El.Sojasauce
1/2 Tl.Chinagewürz

Zubereitung:

Das Filet kalt abwaschen,abtrocknen.Mit dem Zitronensaft beträufeln und
30 Minuten durchziehen lassen.

Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen,putzen und in feine Ringe schneiden.Die Paprikaschote waschen und putzen,in schmale Streifen
schneiden.
Eine Servierplatte vorwärmen.Den Chinakohl putzen ,in Streifen schneiden,
waschen und gut abtropfen lassen.

Das Öl im Wok (oder große Pfanne) erhitzen,die Paprikastreifen
darin 2 Minuten anbraten.nun den Chinakohl zugeben und weiter 2 Minuten
unter Rühren mitbraten.Jetz die Frühlingszwiebeln zugeben und 1 Minute
mitgaren.Mit der Brühe ablöschen,den Fisch auflegen und zugedeckt,
bei schwacher Hitze 4-5 Minuten dünsten.

den Fisch und das Gemüse vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem
Wok ( der Pfanne ) heben und auf der Servierplatte anrichten,
wieder etwas warm stellen.

Nun die Speisestärke mit der Sojasauce glattrühren,die Kochflüssigkeit damit binden. Mit dem Chinagewürz abschmecken,über den Fisch gießen.

Mit Reis servieren.
Thread: Rezeptsuche Gemüse-Frikadelle
Bluemchen383

Replies: 1
Views: 4,430
Gemüse-Frikadelle 08.03.2007 09:12 Forum: Suche ein allgemeines Rezept


hallo zusammen,

Hat vieleicht jemand ein Rezept für

" Gemüse- Frikadellen"

wir haben ein Fest,bei dem ein Bufett gemacht wird.

Nun sind aber auch einige Vegetaria dabei.

über eure Hilfe würde ich mich freuen.

Danke sagt Bluemchen383
Thread: Fettuccine mit Hähnchenbrust und Walnüssen
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 4,812
Fettuccine mit Hähnchenbrust und Walnüssen 25.02.2007 14:49 Forum: Salatrezepte


Fettuccine mit Hähnchenbrust und Walnüssen

500g Fettuccine gekocht und abgekühlt
300g gekochte und in Streifengeschnittene Hähnchenbrust
60g geröstete Walnüsse
90g Oliven (ich nehme die schwarzen )
50g Basilikumblättchen
60ml Zitonensaft.
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Alles gut untereinander heben und sofort servieren
Thread: Fusilli mit Artischocken
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 4,523
Fusilli mit Artischocken 25.02.2007 14:48 Forum: Salatrezepte


Fusilli mit Artischocken


500g gekochte Fusilli
10 geviertelte Artischockenherzen
8 scheiben,kroß gebratene Pancetta (in stücke geschnitten )
2 gehackte Knoblauchzehen
60ml Zitonensaft
125ml Olivenöl
Salz und Pfeffer nach bedarf

Alle Zutaten vorsichtig vermengen,eine Platte mit Kopfsalatblättern
auslegen,den Salat darauf anrichten.

Gutten appetitt
Thread: Linguine mit Speck und Sesam
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 4,565
Linguine mit Speck und Sesam 25.02.2007 14:46 Forum: Salatrezepte


Linguine mit Speck und Sesam

500g gegarte,abgekühlte Linguine
4 dicke Scheiben kroß gebratenen und gehackten Schinken
3 feingehackte hartgekochte Eier
50g frisch geriebener Pamesan
50g gerösteter Sesam

Alles in einer grossen Schüssel vermischen.
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack.
Mit 60ml Olivenöl beträufeln und mit frischen Kräutern garnieren.
Sofort servieren.
Thread: Kohlrabi-Kartoffel-Gratin
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 4,070
Kohlrabi-Kartoffel-Gratin 22.06.2006 10:09 Forum: Vegetarisches


Kohlrabi-Kartoffel-Gratin



600 g gekochte Pellkartoffeln
2 mittelgroße Kohlrabi
1 Bund Frühlingszwiebeln
1/2 Tasse Gemüsebrühe (Instant)
200 g Butter- oder Rahmkäse

Guß
250 g Sahne
50 g geriebener Sbrinz
Pfeffer
Muskat

Kartoffeln noch heiß pellen, etwas abgekühlt in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kohlrabi dünn schälen, halbieren, in 2 mm dicke Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in 3 mm dicke Scheiben schneiden, Kohlrabi und Frühlingszwiebeln mit Gemüsebrühe 5 - 7 Min. dünsten. Kartoffelscheiben abwechselnd mit Kohlrabischeiben und Frühlingszwiebeln dachziegelförmig in eine flache Gratinform oder in Portionsförmchen schichten. Butter- oder Rahmkäse in Scheiben schneiden, darüber verteilen. Sahne aufkochen, Sbrinz, Pfeffer und Muskat zugeben, verrühren, abschmecken, über die Zutaten gießen. Im Backofen gratinieren. Schaltung:
200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u.,
170 - 190°, Umluftbackofen
ca. 25 - 35 Minuten
Thread: Griechische Vorspeise
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 6,012
Griechische Vorspeise 21.06.2006 13:12 Forum: Vorspeisen


Griechische Vorspeise



3-4 Zehen Knoblauch (ich nehme eher weniger)

200 gr. Frischkäse

200 gr. Schafskäse

200 g. Schmand

Versch. Frische oder getrocknete Gartenkräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Thymian, Oregano



Den geschälten Knoblauch und die frischen Kräuter nacheinander auf das laufende Messer(Turbo) fallen lassen. Die restlichen Zutaten zugeben und ca. 20 Sek. Stufe 5 mit Hilfe des Spatels verrühren. Schmeckt besonders gut zu frischem Weißbrot, als Vorspeise oder zu Gegrilltem.



Ich mache es mit dem TH.geht auch mit anderen Küchenmaschinen
Thread: Griechischer Brotaufstrich
Bluemchen383

Replies: 0
Views: 6,712
Griechischer Brotaufstrich 21.06.2006 13:10 Forum: Fingerfood & Partyrezepte


Griechischer Brotaufstrich



7 Scheiben Salami

3 Pepperoni

1 kl. Zwiebel

3 El Oliven ohne Stein

200 gr. Frischkäse

50 gr. Schafskäse

1 Schuß Olivenöl

1 TL Kräuter der Provence

1 Prise Salz und Pfeffer



Salami, Pepperoni und Zwiebel nacheinander auf das laufende Messer Stufe 7 fallen lassen. Restl. Zutaten zugeben und 15 SEk. Stufe 5 mit Hilfe des Spatels vermischen.

Ich mache sie mit dem Thermomix,geht auch mit jeder anderen Maschine
Showing posts 1 to 10 of 48 results Pages (5): [1] 2 3 next » ... last »

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe
Forum Software: Burning Board 2.3.4, Developed by WoltLab GmbH